Zeit

Fr 08. Juli 2011 - Fr 15. Juli 2011, 13.00 Uhr - 18.00 Uhr

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Aaron Sheppard, Detail

tisch im raum lädt Aaron Sheppard

Dialog, Essen und Ausstellung

Eröffnung, Performance, Gespräch, Esstisch: Mittwoch, 06.07.2011, 20 Uhr 
(pünktlicher Beginn)

Am Eröffnungsabend zeigt Aaron Sheppard, Künstler aus Las Vegas, seine Performance “the cake in the room” und spricht anschließend am Esstisch mit Klaus Schafler zu Fragestellungen von Stefanie Seibold.

“… Franz von Bayros, Lewis Carroll, John Tenniel, Georges Bataille, Marie Antoinette, Jesus Christ, and a Vegas showgirl walk into a bar…A tea party or a bedtime story?… madness or mayhem?… by the peanuts or buy the butter?… raven or Jabberwocky?… another head rolls and jelly for supper… twinkles flitter… twitters clutter… and besides, it makes no matter, Ms. Hatter, I’m already phat and happy… A gathering, a sip or taste of, something to sustain, or gorge on together… the body. LET US EAT CAKE!...”


„Ich arbeite in den Bereichen Malerei, Performance, Installation und sequentielle Kunst. Meine Arbeiten setzen Bezüge zu Sexualität und Geschlechteridentitäten, oftmals in Verbindung mit queeren und Transgender-Kulturpolitiken. Der Blick, insbesondere der männliche Blick, erscheint darin oft als unschuldig und gleichzeitig ausbeuterisch oder voyeuristisch. […]
Seit Mitte der 1990er Jahre habe ich bewusst meinen eigenen Körper eingesetzt. Gezeichnete oder collagierte Bilder beziehen sich auf meinen physischen Körper – und/oder meine Projektionen darauf – als autobiografisches Ausdrucksmittel. Er dient mir auch weiterhin als Bildfläche und Objekt. Der performative Charakter meiner Arbeit hat sich in den letzten Jahren vom rein Spektakulären, als physische Intervention im Raum meiner ZuschauerInnen, hin zu einer Vergegenständlichung des Körpers als lebende Skulptur verschoben.“
(Aaron Sheppard)


tisch im raum ist eine Versuchsanordnung, als Ausstellungsformat, Dialograum und Esstisch-Landschaft, das in Ausstellungen oder deren Zwischenräumen interveniert und veranstaltet. Gäste die zu Phänomenen des Kunstfeldes arbeiten, zeigen eine für ihre Arbeit relevante künstlerische Position und führen darüber ein Gespräch mit einem weiteren Gast. Anschließender Esstisch mit dem Publikum im Ausstellungsraum.

Gast: Aaron Sheppard, Künstler aus Las Vegas
Fragestellungen: Stefanie Seibold, Künstlerin, Stuttgart/Wien
Komposition Sound+Musik: David Sanchez Burr, Las Vegas
Esstisch: gekocht von Roman Steger, Ö1 Genussschule
Konzeption: Andrea Löbel, Lina Morawetz, Klaus Schafler, mit Christina Nägele

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.