Jobs

Als Arbeitgeber bieten wir unseren engagierten Mitarbeiter_innen Entwicklungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima und herausfordernde Aufgaben in einer renommierten NPO.

Derzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

  • 35 Wochenstunden, ab sofort, derzeit befristete Anstellung (Bildungskarenzvertretung) bis 30. Sept. 2019 mit möglicher Verlängerung
  • Dienstort: WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien
  • Bruttomonatsgehalt für 35 Wochenstunden mindestens 2080,-- und höchstens 2394,--, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit dem Betreff „IT“ an bewerbung@wuk.at.

Unsere Datenschutz-Erklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

Der Verein zur Schaffung offener Kultur- und Werkstättenhäuser - WUK - sucht ab sofort: eine_n MITARBEITER_IN IT.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Wartung, Betrieb, Instandhaltung und Ausbau des IT-Netzwerkes, der Serverlandschaft und der Telekommunikationsinfrastruktur
  • Umsetzung, Überwachung und Dokumentation von IT-Konfigurationsvorgaben
  • Umsetzung, Überwachung und Dokumentation von IT-Sicherheitskonzepten  
  • Beschaffung von IT-Equipment (Hard- und Softwareverwaltung)
  • 1st und 2nd Level Support für MitarbeiterInnen (Windows, Office, mobile Devices)

Ihr Profil:

  • Sie sind serviceorientiert, hilfsbereit und haben besonders gute kommunikative Fähigkeiten, die Sie als flexible/r Teamarbeiter/in im Zusammenhang mit IT-Fragen und IT-Problemstellungen einsetzen können.
  • Sie besitzen Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz.
  • Gestellte Aufgaben erledigen Sie eigenständig und eigenverantwortlich.
  • Sie können eine erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung (FH, HTL, Lehre) vorweisen und/oder besitzen mehrjährige einschlägige Erfahrungen.
  • Sie besitzen umfangreiche Kenntnisse in:
    • Active Directory
    • Exchange Server
    • Netzwerk Tcp/IP, Routing, Vlans, pfSense, HP E-Series, mikrotik, unifi
    • VMware ESXi / Linux / [Open/Free]BSD
    • Apache
    • Postfix
  • Weitere Kenntnisse von Vorteil:
    • Veeam Backup&Replication
    • iOS, Anroid,
    • Sharepoint, IIS, SQL (MySQL, MariaDB; MSSQL)
    • Adobe Suite

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team im größten soziokulturellen Zentrum Europas.
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima.
  • Eine derzeit befristete Anstellung (Bildungskarenzvertretung) bis 30. Sept. 2019 mit möglicher Verlängerung.
  • Der Bruttomonatsgehalt für 35 Wochenstunden beträgt mindestens 2080,-- und höchstens 2394,--, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten.

Im Sinne unseres Organisationszieles der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt werden Bewerbungen von Frauen bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, ebenso wie jene von Personen aus strukturell diskriminierten Gruppen, wie zum Beispiel Menschen mit Migrationshintergrund. 

Das WUK ist mit seinen 12.000m2 Fabrikgelände aus der Gründerzeit eines der größten soziokulturellen Zentren Europas. Das WUK versteht sich als offener Kulturraum, als Raum für die gelebte Verbindung von Kunst, Politik und Sozialem. Unsere EDV-Abteilung betreut über 220 Mitarbeiter_innen im WUK sowie an 13 weiteren Standorten der Bildungs- und Beratungseinrichtungen in Wien und NÖ und stellt web-Infrastruktur für die BenutzerInnen des soziokulturellen Zentrums zur Verfügung.

Wollen Sie sich darüber hinaus noch über uns informieren, so besuchen Sie unsere soziokulturellen Angebote an unseren Locations in der Stadt oder unsere Website: www.wuk.at.

Bewerbungen mit Lebenslauf schicken Sie bitte mit dem Betreff „IT“ an bewerbung@wuk.at.

STELLENAUSSCHREIBUNG ALS PDF

  • 38 Wochenstunden, ab sofort, vorerst befristet für ein Jahr
  • Dienstort: 2230 Gänserndorf , Novofermstrasse 11
  • Gehalt je nach Vordienstzeiten zwischen € 2.459.80 und € 2.878,20 (SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 01.11.2018 per e-Mail mit dem Betreff „bio.pflanzen“ an bewerbung@wuk.at schicken.

Unsere Datenschutz-Erklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

WUK bio.pflanzen ist ein sozialökonomischer Betrieb und bietet 22 alters- und leistungsgerechte
Transitarbeitsplätze, sozialarbeiterische Begleitung, gezielte Weiterbildung sowie fachliche Unterstützung. Ziel ist
es Menschen damit für den Arbeitsmarkt stark zu machen. Als Arbeitgeber bieten WUK Werkstätten und
Kulturhaus – Geschäftsbereich Bildung und Beratung den Mitarbeiter_innen Fortbildungsmöglichkeiten, ein
gutes Betriebsklima, Entwicklungsmöglichkeiten und herausfordernde Aufgaben in einer renommierten NPO.
Das WUK unterstützt jährlich rund 5000 Menschen auf ihrem Bildungsweg und beim Einstieg in den
Arbeitsmarkt.

Das WUK legt großen Wert auf die Vielfalt der Mitarbeiter_innen, deswegen sind beispielsweise Bewerbungen
von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit
Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Aufgaben:

  • Leitung einer Arbeitsgruppe: Fachliche Unterweisung und Teilqualifizierung der Teilnehmer_ innen und befristeten Dienstnehmer_innen (Transitarbeitskräfte), Planung und Erstellung von Personaleinsatzplänen, Verantwortung (Aufsicht und Anleitung) für die ordnungsgemäße Abwicklung der Arbeitsaufträge
  • Akquise von Arbeitsaufträgen
  • Handhaben und Instandhalten von Maschinen, Geräten und Betriebseinrichtungen
  • Organisation und Überprüfung der Arbeitsabläufe, Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei Maßnahmen zur Integration der Beschäftigten in den Arbeitsmarkt
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Durchführung von internen Weiterbildungsmaßnahmen für die Beschäftigten
  • Kontakte zur Unternehmen und themenspezifischen Netzwerke
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Aktive Mitarbeit bei Marketingmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen / Qualifikation:

  • Einschlägige Ausbildung (LAP, Meister_in) und praktische Erfahrungen
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen und in Mitarbeiter_innenführung
  • Erfahrung aus der Privatwirtschaft u/o der Arbeit in arbeitsmarktpolitischen Projekten
  • Führerschein B (ev. auch C)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute EDV-AnwenderInnenkenntnisse
  • Teamfähigkeit Belastbarkeit und Engagement sowie Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz (Nachweise von Vorteil)
  • Flexibilität im Umgang mit neuen Herausforderungen und Veränderungen im Arbeitsalltag

STELLENAUSSCHREIBUNG ALS PDF

  • 38 Wochenstunden, ab 11.01.2019 befristet bis 11.01.2021 (Karenzvertretung)
  • Dienstort: 1080 Wien, Josefstädter Straße 51
  • Gehalt je nach Vordienstzeiten zwischen € 2 459,80 und € 2 974,90 (SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 28.10.2018 per e-Mail mit dem Betreff „Jugendcoaching West“ an bewerbung@wuk.at schicken.

WUK Jugendcoaching West bietet Jugendlichen intensive Berufsorientierung an. Ein multiprofessionelles Team unterstützt die Jugendlichen durch Einzelberatungen Ziele in Richtung beruflicher Zukunft zu erarbeiten und umzusetzen. Wir sind in den Schulen in den Bezirken 5-9 und 16-19 tätig. Als Arbeitgeber bieten wir unseren engagierten Mitarbeiter_innen Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima, Entwicklungsmöglichkeiten und herausfordernde Aufgaben in einer renommierten NPO. Das WUK unterstützt jährlich rund 5000 vorwiegend junge Menschen auf ihrem Bildungsweg und beim Einstieg in den Arbeitsmarkt.

Das WUK legt großen Wert auf die Vielfalt der Mitarbeiter_innen, deswegen sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Aufgaben:

  • Berufliche Orientierung, Beratung, Betreuung von Jugendlichen (teilw. mit besonderem Förderbedarf)
  • Abklärung der Ist-Situation sowie der Stärken und Interessen der Jugendlichen
  • Bewerbungstraining
  • Case Management: Zusammenarbeit mit Angehörigen, Schulen und zielgruppenspezifischen Beratungs- und Betreuungseinrichtungen (AMS, Einrichtungen der Jugendwohlfahrt, …)
  • Unterstützung bei der persönlichen Zukunfts- und Perspektivenplanung
  • Kontinuierliche Klient_innendokumentation, Abschlussberichte
  • Akquisition von Praktika und Ausbildungsplatzsuche

Voraussetzungen / Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Sozialmanagement, Psychologie /Soziologie/ Pädagogik oder vergleichbare abgeschlossene Berufsausbildung im Sozialbereich
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen, sowohl im Einzelsetting als auch mit Gruppen und in der Arbeitsmarktpolitik
  • Beratungskompetenz
  • Ausbildung in Case Management oder Interesse an einer Weiterbildung in Case Management
  • Hohes Maß an Gender- und Diversity-Kompetenz (Nachweise)
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Flexibilität im Umgang mit neuen Herausforderungen und Veränderungen im Arbeitsalltag
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement sowie Freude an der Arbeit mit Menschen

STELLENAUSSCHREIBUNG ALS PDF

 

  • 20 Wochenstunden, ab 01.01.2019, befristet bis 31.08.2019
  • Dienstort: 1120 Wien, Niederhofstraße 26-28
  • Gehalt je nach Vordienstzeiten zwischen € 1294,58 und € 1565,74 (SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 09. November 2018 per e-Mail mit dem Betreff „WUK construct*“ an bewerbung@wuk.atschicken.

Unsere Datenschutz-Erklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

Als Arbeitgeber bieten wir unseren engagierten Mitarbeiter_innen Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima, Entwicklungsmöglichkeiten und herausfordernde Aufgaben in einer renommierten NPO. Das WUK unterstützt jährlich rund 5000 vorwiegend junge Menschen auf ihrem Bildungsweg und beim Einstieg in den Arbeitsmarkt.

WUK construct* ist ein neues Angbot für Jugendliche und junge Erwachsene bei der Aneignung von Basisbildungskompetenzen zur Vorbereitung auf einen Pflichtschulabschlusskurs. Die ersten Kurse starten im Jänner 2019. Die Kurszeiten sind von 16 bis 20 Uhr.

Das WUK legt großen Wert auf die Vielfalt der Mitarbeiter_innen, deswegen sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Aufgaben / Verantwortung:

  • Entwicklung und Umsetzung von Gruppenangeboten hinsichtlich Lernkompetenz und Sozialkompetenz
  • Sozialpädagogische und sozialarbeiterische Beratung und Begleitung, Krisenmanagement
  • (Weiter)entwicklung von Beratungsmaterialien
  • Koordination und Dokumentation der Beratungsinhalte
  • Mitarbeit bei der Projektentwicklung
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision

Voraussetzungen / Qualifikation:

  • Abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Coaching, Bildungs- oder Lernberatung (Muss-Kriterium)
  • Kenntnisse zu Fragen im Bereich Flucht und Asyl sowie Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Personen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Gruppen- und Einzelsettings
  • Sozialkompetenz
  • Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Selbständige, zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Gender- und Diversity-Kompetenz (Nachweise)
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Flexibilität im Umgang mit neuen Herausforderungen und Veränderungen im Arbeitsalltag
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen im arbeitsmarktpolitischen Bereich

 

Stellenauschreibung als PDF

  • 20 bis 25 Wochenstunden, ab 01.01.2019, befristet bis 31.08.2019
  • Dienstort: 1120 Wien, Niederhofstraße 26-28
  • Gehalt je nach Vordienstzeiten zwischen € 1294,58 und € 1565,74 für 20 Wochenstunden und € 1618,22 und € 1957,17 für 25 Wochenstunden (SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 09. November 2018 per e-Mail mit dem Betreff „WUK construct*“ an bewerbung@wuk.atschicken.

Unsere Datenschutz-Erklärung informiert Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich bei uns bewerben.

 

Als Arbeitgeber bieten wir unseren engagierten Mitarbeiter_innen Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima, Entwicklungsmöglichkeiten und herausfordernde Aufgaben in einer renommierten NPO. Das WUK unterstützt jährlich rund 5000 vorwiegend junge Menschen auf ihrem Bildungsweg und beim Einstieg in den Arbeitsmarkt.

WUK construct* ist ein neues Angbot für Jugendliche und junge Erwachsene bei der Aneignung von Basisbildungskompetenzen zur Vorbereitung auf einen Pflichtschulabschlusskurs. Die ersten Kurse starten im Jänner 2019. Die Kurszeiten sind von 16 bis 20 Uhr.

Das WUK legt großen Wert auf die Vielfalt der Mitarbeiter_innen, deswegen sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Aufgaben / Verantwortung:

  • Gruppenunterricht (ca. 6-8 Personen) in Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Vermittlung von Lernkompetenzen und digitalen Kompetenzen
  • Weiterentwicklung der Lehr- und Lernmaterialien
  • Koordination und Dokumentation der Lerninhalte
  • Mitarbeit bei der Projektentwicklung
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision

Voraussetzungen / Qualifikation:

  • Fachspezifische Ausbildung für Basisbildner_innen (Muss-Kriterium)
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Basisbildung (Muss-Kriterium)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Gruppen- und Einzelsettings
  • Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Personen
  • Sozialkompetenz
  • Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Selbständige, zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Gender- und Diversity-Kompetenz (Nachweise)
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Flexibilität im Umgang mit neuen Herausforderungen und Veränderungen im Arbeitsalltag
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen im arbeitsmarktpolitischen Bereich

Stellenauschreibung als PDF

 


Zivildienst im WUK

Das Werkstätten- und Kulturhaus nimmt als traditionelle Trägereinrichtung in Wien seit vielen Jahren Zivildiener für die Bereiche Kultur, Verwaltung und Ausbildung auf. Unsere Zivildiener unterstützen uns u.a. in der Hauserhaltung und -pflege, durch technische Hilfsdienste in der Vorbereitung und Durchführung von Musik-, Theater- und KinderKultur-Veranstaltungen, im Marketing, im Rechnungswesen sowie in der Kinderbetreuung.

Wer einen Zivildienst im WUK andenkt, sollte eine offene Haltung gegenüber Menschen aller Altersstufen, Nationalitäten und sozialen Gruppierungen mitbringen. Teamgeist, Hilfsbereitschaft und Verlässlichkeit sind weitere wichtige Voraussetzungen. Vorteilhaft wäre ein Ausbildungshintergrund in einem der folgenden Bereiche: Technik (HTL, technische Lehre), Rechnungswesen (HAK, HBLA), Kultur oder Soziales.

Der Zivildienst im WUK vermittelt einen guten Einblick in Kulturmanagement, behind-the-scene Veranstaltungsabläufe und das Zusammenwirken einer Vielzahl von autonomen künstlerischen und sozialen Gruppen unter einem Dach. Er kann für kulturell und sozial engagierte Menschen einen Eintritt in eine multikulturelle Welt bedeuten, der erste berufliche Erfahrungen als Basis für den weiteren Lebensweg bietet.

Bei Interesse an einem Zivildienst im WUK senden Sie Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-mail an:

KONTAKT
zivildienst@wuk.at
T 01-401 21-1502


Mehr Lesen

Das WUK

Philosophie zur Praxis.

Mehr Lesen
Mehr Lesen

Bildung & Beratung

Mit vielfältigen Angeboten unterstützt WUK Bildung und Beratung Menschen beim Einstieg in die Arbeitswelt.

Mehr Lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.