WUK performing arts

Das Jahr 2020 hielt für WUK performing arts zahlreiche Unwägbarkeiten bereit, die auch in absehbarer Zeit noch kein Ende finden. Alle Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 betreffen uns direkt als veranstaltender und koproduzierender Partner der lokalen, nationalen und internationalen Performance- und Tanzszene. Das Programm ist geprägt von Absagen und Verschiebungen und die Organisation der Live Veranstaltungen verlangt von uns ein hohes Maß an Umsicht und Vorsorge. Wir tragen diese Verantwortung und gedulden uns, bis wir wieder mit Mut und Kraft die Türen für unser Publikum öffnen können.

Im Moment haben wir noch keinerlei Planungssicherheit, wann es wie weitergehen kann mit unserem Programm und die wird es sicher für die nächsten Woche auch nicht geben, obwohl wir sie so dringend bräuchten. Bis wir Euch wieder mit verbindlichen Informationen versorgen können, gibt es unseren Lockdown-Kalender auf unseren Social Media Kanälen, der seit dem 17. November 2020 die Tage zählt und aufmunternde und erbauliche Beiträge vieler Menschen dokumentiert, die ebenso wie wir Wege suchen, in der Isolation das Lachen und Beieinandersein weiter zu pflegen.

Wir freuen uns auf Euch! Wir freuen uns auf Sie!

Spielplan 2020 | 2021

Performance, Tanz, TheaterComedy

PCCC* #16: Genius!

Vienna's First Queer Comedy Club

Lifehacks, grandiose Ideen und Erfindungen stehen bei der nächsten Ausgabe von PCCC* - Vienna's First Queer Comedy Club im Zentrum.

Mo 25.01.2021, 19:30 Uhr
, Saal

Abgesagt
Performance, Tanz, TheaterPerformance

Kollektiv saft: Burning Tissues

transform your emotion into motion

Depressiv? Es ist politisch.
Das Kollektiv saft greift das Konzept der Politischen Depression auf und analysiert deren Ursprung und Ausdruck sowie daraus resultierende Handlungsoptionen.

Mi 3.2., 20:30 Uhr
, Online

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTanz

DANS.KIAS: THROUGH TOUCHES

Ein Tanz der Berührungen

Auf einer leeren weißen Fläche treffen drei Menschen aufeinander. Nichts stellt sich ihnen entgegen, einer leeren Seite gleich. In Ermangelung an Dingen oder anderer Ablenkungen beginnen sie sich zu zeigen, sich miteinander zu beschäftigen und sich aufeinander einzulassen.

Do 11. bis Sa 14.2.2021
, Saal

Abgesagt
Performance, Tanz, TheaterMusikInstallationKonzertPerformance

Masha Qrella: Woanders

Konzert | Performance | Installation

Woanders versucht „das Ungeheuerliche erst mal zu denken“ und den Raum zu schaffen, den Thomas Brasch als „Bleiben wo ich nie gewesen bin“ herbeigesehnt hat. Einen Ort, der Außen und Innen verbindet, „unter und über den Märchen“. Zugleich setzt sie der Einsam-keit, die Thomas Brasch beschreibt, einen Raum entgegen, den sie im Kollektiv zu erweitern versucht, für ein Publikum und für andere, neue Gedanken.

Fr 19. sowie Sa 20.2.2021, 19:30 Uhr
, Saal

Performance, Tanz, TheaterPerformanceZeitgenössischer Zirkus

Arne Mannott: circus

Arne Mannot, Künstler aus dem Bereich des experimentellen Zirkus, stellt seine Praxis der Jonglage radikal in Frage und dekonstruiert das klassische Verständnis der Zirkuskunst.

Do 18. bis Fr 19.3.2021
, Saal

Performance, Tanz, TheaterPerformance

Fuckhead: Eat the rich

Wieder einmal steht der endgültige Zusammenbruch unseres alleinigen, besten und geliebten Kapitalismus unmittelbar bevor. Die Gerüchte schwirren und mutieren wie schmutzige Viren. Waldbrände, Wirbelstürme, Klimawandel, Pandemien, Trollfabriken, Konsumverzicht, Gemeinwohl, Umverteilung, Prekariat, Sklaverei, Depression, Plagiate, etcetera, etcetera. Alles doch nur Gedanken kranker Gehirne, denn tatsächlich werden wir immer leistungsfähiger, glücklicher und reicher!

Fr 26. bis So 28.3.2021
, Saal


Magazinartikel WUK performing arts

Im WUK Magazin geben wir Einblick in unsere Produktionen und sprechen mit den Künstler_innen über ihre künstlerischen Zugänge.

Mehr laden

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.