© Marija Šabanović

WUK performing arts

WUK performing arts presents performative art for the new Vienna, the Vienna that has experienced a broad international influx in recent years. All artists supported by WUK performing arts in the production come from an international context and have chosen Vienna as their center of life. In the auditorium and on stage, a whole range of languages spoken in the city are represented, as well as the different affiliations that make up Vienna.

WUK performing arts realizes interdisciplinary projects, productions and formats that oscillate between performance, visual arts, music, dance, theater, choreography, digital, text, sound and video. In the form of co-productions, collaborations, guest performances or formats created especially for WUK performing arts, it offers artists from the field of performance art time, space, publicity and support for the development and realization of their projects. WUK performing arts stands for risk, for experimentation and for trust in the unknown. Artistic freedom comes first.

We are looking forward to you! 

Esther Holland-Merten (Artistic Director)
and Ulli Koch (PR & Marketing)

Performance deals with the present. And the present is the only reality we actually have.
Marina Abramovic, Oktober 2017


Repertoire 2022 | 2023

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTanz

Der Betrieb: The Democratic Season

a project initiated by Alexander Gottfarb and Anna Maria Nowak/ Archipelago

Tanz und Choreographie sind Denk- und Arbeitsprozesse. Diesen Ansatz verfolgt das sich immer wieder neu zusammensetzende Kollektiv Archipelago unter der künstlerischen Leitung von Anna Maria Nowak und Alexander Gottfarb konsequent in seiner Arbeit. Nun hat das Kollektiv ein Raum am Vogelweidplatz angemietet, um diesen Ansatz tänzerisch und choreographisch zu erproben. Im zweiten Teil widmet sich das Kollektiv dem Thema Demokratie.

Mi 15.2. bis Sa 1.4.2023 | Öffnungszeiten: Mi bis Fr 13 bis 18 Uhr, Sa 14 bis 19 Uhr
, WUK performing arts unterwegs

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTanz

Daphna Horenczyk: Passage - rehearsal for birthing and dying

Fünf Performer_innen und ein Musiker durchlaufen einen geburts- und sterbeähnlichen Zustand. Sie befinden sich in einem transzendentalen Bewusstseinszustand, der das Gebären und Sterben begleitet, ein Zustand, der die gesamte Existenz ins Hier und Jetzt zwingt und in dem Schmerz und Angst zu materiellen Quellen der Inspiration werden.

Mi 15. bis Do 16.2., 19:30 Uhr; Fr 17.2.2023 21 Uhr
, Projektraum

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTanz

Olivia Hild: _melt_

_melt_ ist eine Choreografie für drei Performer_innen und eine_n Musiker_in, die den Zustand des Schmelzens erforscht. Auf einer szenografischen Skulptur, die im Raum entsteht, bewegen sich die Performer_innen in den minimalen Bewegungen des Schmelzens: sanfte Erschütterungen, Verschiebungen in der Nähe, winzige Risse und Fallen.

Fr 17. und Sa 18.2., 19:30 Uhr
, Saal

Performance, Tanz, TheaterPerformanceStreaming

Thomas Jelinek: The Game

Spielen ist ein kulturbildender Faktor. Aus dem Spiel heraus entstehen Regeln und Strukturen, die der Bildung von Kultur zu Grunde liegen. In "The Game" betrachtet das temporäre Kollaborativ rund um Thomas Jelinek die Frage, ob die Faktoren, die uns dem Weltuntergang näherbringen, mit Spaß besser bewältigt werden können als mit Panik.

Sa 25.2.2023, 19:30 Uhr
, Saal

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTanz

makemake produktionen: UNISONO

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

Die Faszination der Gleichzeitigkeit, die Kraft des Kollektivs, die Ambivalenz eines Wir. UNISONO spürt die Zwiespältigkeit auf. Entscheiden die Teile einer Gruppe noch oder sind sie verschmolzen zu einer anonymen Masse? Vier Performer_innen spüren den Einklang auf, um dazwischen zu tönen. Sie suchen nach der Gleichzeitigkeit, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wenn das Bild kippt, wird die Ambivalenz sichtbar.

Mi 1. bis Mo 6.3.2023
, Projektraum


Newsletter

Keep up to date and never miss an appointment - register now and all news will be sent to your inbox.