WUK performing arts Archiv


Im WUK performing arts Archiv könnt ihr unsere bisherigen Veranstaltungen durchstöbern sowie gezielt nach Informationen zu einzelnen Produktionen suchen. Das Archiv enthält alle Produktionen seit der Saisoneröffnung 2017 | 2018 unter der künstlerischen Leiterin Esther Holland-Merten.

Performing arts Archiv

Veranstaltungen von...:

...bis:

Ergebnisse:

Performance, Tanz, TheaterAusstellungInstallationPerformance

Otmar Wagner: Kabinett der Erschöpfung

Environment / Performance

Der Performancekünstler Otmar Wagner entwirft in der Kunsthalle Exnergasse ein Kabinett an Dingen, die sich im Laufe seiner künstlerischen Praxis angesammelt haben. Material, das ihn umgibt, sich in Erinnerung ruft, ihn herausfordert, und auf das er immer wieder zurückgreift, um ein oft unmöglich erscheinendes Weiter-Arbeiten zu ermöglichen. Gekrönt wird die Installation durch Aktionen, die immer um 20 Uhr stattfinden werden.

Mi 19. bis Sa 22.1., 18 bis 21:30 Uhr, Aktionen täglich ab 19:30 Uhr

Performance, Tanz, TheaterPerformance

toxic dreams: The Dead Class

Ein Musical

Meistens sind es junge, weiße Männer, deren Fotos nach (Schul-)Massakern um die Welt gehen. Sie hassen und dies mit aller Macht. Meistens verachten sie Frauen. Oft sind sie einsam. toxic dreams wagen im Musical "The Dead Class" einen Versuch, in die Seele der Attentäter und ihrer Manifeste zu blicken.

Mo 10. bis So 16.1.2022, 19:30 Uhr

Performance, Tanz, TheaterPartyPerformance

Fearleaders Vienna: Army of Softness

Kalenderrelease-Party

Die Fearleaders Vienna sind wieder da! Und das Partyleben auch. Tanzen, Gespräche, Musik, am Klo anstehen, voll abgehen, gemeinsam sein. Alles wieder da. Das riecht nach Freude, Schweiß und einem Hauch von früher.

Sa 11. Dezember 2021, 21 Uhr

Abgesagt
Performance, Tanz, TheaterPerformance

Late Night Group Therapy goes Okto

Die Late Night Group Therapy ist eine performativ-systemische Aufstellung, die sich den drängenden Fragen unserer Zeit stellt und diese analysiert. Auf Okto gibt es die beiden Ausgaben mit den Journalist_innen Beate Hausbichler und Nadja Hahn nun zum Nachsehen.

Sa 4.12.2021, 21:30 Uhr und Sa 11.12.2021

Performance, Tanz, TheaterPerformanceZeitgenössischer Zirkus

Un loup pour l'homme: CUIR

Was wie ein Spiel um Dominanz und Unterwerfung aussieht, entpuppt sich als subtiles Duett zweier männlich lesbarer Menschen. Doch anstatt um Macht, geht es um das gegenseitige Verständnis.

Fr 12. und Sa 13.11.2021, 21 Uhr

Performance, Tanz, TheaterPerformanceZeitgenössischer Zirkus

Acrobalance: Extreme Symbiosis

Für Paarakrobatik in der zeitgenössischen Zirkuskunst braucht es Vertrauen, ein aufeinander einlassen und die Gewissheit, dass das Gegenüber geistig und körperlich zu 100 % anwesend ist. In der Lecture Performance "Extreme Symbiosis" geben Acrobalance Einblick in ihr Leben als Paarakrobat_innen.

Fr 12. und Sa 13.11.2021, 19:30 Uhr

Performance, Tanz, TheaterPerformanceZeitgenössischer Zirkus

Kreusch_Salustri: In the maze of your perception, I resonate ...

Eine begehbare Rauminstallation mit Klanginstallationen, Videokunst und interaktiven Skulpturen dekonstruieren gängige Vorstellungen von Zirkuskunst und setzen sie in neue, experimentelle Kontexte.

Di 9. und Mi 10.11.2021, 17 bis 22 Uhr

Performance, Tanz, TheaterPerformanceTheater

toxic dreams: The Adventure of Yoli Balulu and his Gang of Misfits

Oder: What's your story?

Voller Selbstzweifel, sitzt der Regisseur Yoli Balulu in seine Wiener Behausung, ernährt sich geistig von Netflix, YouTube und russo-marxistischen Softpornos. Seine Erfolge als Regisseur von Komödien wie auch Dramen sind ferne Reminiszenzen. Er konzentriert sich jetzt auf sein eigenes unausweichliches Hinscheiden und das Ende des Universums. Er beschließt eine neue soziale Bewegung zu etablieren.

Mi 3. bis Do 4.11. 19:30 Uhr, Fr 5. bis Sa 6.11. 18 Uhr sowie So 7. bis Di 9.11. 19:30 Uhr

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.