WUK performing arts club

Seit Herbst 2017 gibt es im WUK den InsideOut WUK performing arts club, einen Club für interessierte Menschen ab 20 Jahren, die mehr über Performancekunst erfahren und das auch praktisch erproben wollen.

Was bedeutet performings arts? Was ist performative Kunst? Was will sie? Was tut sie? Und wie tut sie es? Das und weitaus mehr soll Grundlage für eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit performativer Kunst und ihren Spielarten sein, mit ihrer Geschichte und ihrer Gegenwart. Die Clubteilnehmer_innen schauen zusammen kostenlos Vorstellungen an, bekommen Vor- und Nachbesprechungen für die Produktionen, können mit Künstler_innen ins Gespräch kommen, bekommen Workshops und Hintergrundwissen.

Spielarten performativer Ausdrucksformen, die man nicht aus dem klassischen Theater kennt, werden gesammelt, erprobt und angewendet. Bis zum Frühjahr 2019 erarbeiten die Teilnehmenden an der Schnittstelle zwischen theatralen Darstellungsformen, bildender Kunst, Partizipation und Installation kleine performative Installationen, die dann öffentlich präsentiert werden sollen. Begleitet werden sie dabei von Künstlerinnen und Künstlern aus dem WUK performing arts Programm und der Clubleiterin Johanna Jonasch.

Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Club sind Interesse an Performancekunst, die Bereitschaft zum kontinuierlichen Arbeiten, Zeit für die regelmäßigen Treffen, die jede Woche stattfinden, und für zusätzliche Intensivwochenenden.

 

Für Menschen ab 20+ Jahren

Beginn: 11. September 2018, 18.30 – 21.30Uhr (Kick off - im Rahmen der Saisoneröffnung - am 12. und 13. September können die ersten Vorstellungen kostenlos besucht werden)
Ort: WUK Werkstätten und Kulturhaus, Währinger Strasse 59, 1090 Wien*
Treffpunkt: Haupteingang

Nächste Termine: 2.10. / 9.10. / 16.10. / 30.10. / 6.11. (immer dienstags),  18.30 – 21.30Uhr

Materialkosten: 50,- Euro

 

Kontakt für Anfragen, weitere Informationen und Interessierte: wukinsideout@gmx.at

*Leider sind die Probenräume nicht barrierefrei zugänglich. Falls Interesse an der Teilnahme besteht, dann nehmen Sie bitte gern Kontakt u. o. Emailadresse auf.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.