150 Gruppen

Autonom und basisdemokratisch

Rund 150 Hausgruppen, Initiativen und Einzelpersonen arbeiten in den sieben selbstverwalteten Bereichen Tanz/Theater/Performance, Musik, Bildende Kunst, Werkstätten, Gesellschaftspolitik, Kinder/Jugend und Interkulturell. Gemeinsam sind ihnen basisdemokratische Entscheidungsstrukturen und die Organisation bereichsinterner Belange über ein monatlich stattfindendes Plenum.

DIE 7 BEREICHE DES WUK

Mehr Lesen

Ateliers und Künstler_innen

Bildende Kunst

Mehr Lesen
Mehr lesen

Bands, Proberäume und Tonstudio

Musik

Mehr lesen
Mehr lesen

Werkstätten, Ateliers und Künstler_innen

Werkstätten

Mehr lesen

DIE SELBSTVERWALTUNG

Im WUK Sprachgebrauch meinen die Begriffe Autonomie oder Selbstverwaltung alle WUK-Strukturen und Aktivitäten neben Verein und Betrieb. Rund 150 Hausgruppen, Initiativen und Einzelpersonen arbeiten in den sieben autonomen Bereichen Bildende Kunst, Gesellschaftspolitische Initiativen, Interkulturelle Initiativen, Kinder und Jugend, Musik, tanztheaterperformance, Werkstätten. Gemeinsam sind den Bereichen basisdemokratische Entscheidungsstrukturen und die Organisation bereichsinterner Belange über ein monatliches Plenum.

 

DAS BEREICHSPLENUM

Das Bereichsplenum ist das zentrale Gremium der Selbstverwaltung. Pro Bereich treffen sich VertreterInnen aus den Gruppen und Initiativen zum monatlichen Meeting. Das Plenum entscheidet über Aufnahme oder Ausschluss von Gruppen, über die Aufteilung von Aufgaben und Räumen sowie über gemeinsame Aktionen.

Das Plenum verabschiedet die Bereichsordnung und dient als Diskussionsforum für Bereichs- und Hausangelegenheiten. Zwei Kontaktpersonen stehen für erste Anfragen an den Bereich zur Verfügung. Wer jedoch einen Raum sucht, ein Projekt zur Zusammenarbeit vorstellen oder ein spezielles Vorhaben realisieren will, muss sich direkt an das Plenum wenden. Bei Interesse an einzelnen Gruppen müssen diese direkt kontaktiert werden.

 

WUK-FORUM

Das WUK-Forum ist das Koordinations-, Diskussions- und Beratungsgremium für die sieben Bereiche und den WUK Vorstand. Im WUK-Forum werden hausübergreifende Belange verhandelt und Empfehlungen an den Vorstand und die Bereiche ausgearbeitet.

Das WUK-Forum setzt sich aus jeweils zwei Delegierten pro Bereich, dem Vorstand, der Geschäftsleitung und VertreterInnen der Hauszeitung WUK Info-Intern zusammen. Bei hausübergreifenden Anliegen und Projekten sind Gäste willkommen.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.