Zeit

22. September bis 18. Oktober 2020

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Haschahof, ©️ Nicolò Degiorgis 2020
KunstAusstellungFestivalVortrag
Kunsthalle Exnergasse

KEX | RAND

Der um 1900 erbaute, ehemalige landwirtschaftliche Gutshof Haschahof im Stadtteil Rothneusiedl, gelegen am südlichen Stadtrand von Wien, soll nach einem verhinderten Abriss und einer, von der neu gegründeten Genossenschaft „Zukunftshof“ gewonnenen Ausschreibung des wohnfonds_wien, für eine 25-jährige Zwischennutzung zu einem Zentrum für Stadtlandwirtschaft und interdisziplinäre Stadtteilentwicklung werden.

Die Leitidee „Stadt-Land-Wirtschaft“ skizziert sowohl wirtschaftliches als auch soziales Handeln sowie den Wandel des Agrar- und Ernährungssystems im urbanen Umfeld. Das Projekt überzeugt dadurch, dass mit dem Zukunftshof ein identitätsstiftendes Zentrum entstehen und von Produktion bis Forschung die künftige Stadtentwicklung des Projektgebiets Rothneusiedl mitgestaltet werden soll.
[Auszug aus der Jurybegründung, 2019]

Der historische Ziegelbau auf dem 10.000 m2 großen Areal soll Produktionsstätte für Initiativen und Kleinunternehmer_innen aus Urban Farming, landwirtschaftlicher Nahversorgung und Kreislaufwirtschaft, sowie zum Grätzelzentrum werden.

Die Kunsthalle Exnergasse (KEX) wurde eingeladen, sich vor Ort durch Kollaborationen zwischen Künstler_innen und interessierten, lokalen Institutionen und Produktionsstätten einzubringen und somit eine experimentelle und reflexive Auseinandersetzung mit Kunst und Wissenschaft zu ermöglichen. Das prozessbegleitende Artist-in-Residence Programm am Zukunftshof spielt eine wesentliche Rolle in der Entwicklung des interdisziplinären Stadtlandwirtschaftskonzepts und für das Stadtentwicklungsprojekt Rothneusiedl.

Die KEX möchte mit KEX | RAND eine Dependance am Zukunftshof/Haschahof etablieren, wo Künstler_innen-Residenzen,  ortsspezifische künstlerische Interventionen, Kollaborationen und Präsentationen stattfinden sollen. Längerfristig sind am Zukunftshof ein Artist-in-Residence Studio und der Aufbau eines themenspezifischen Archivs geplant.

Im Herbst 2020 wird es eine von der KEX konzipierte Veranstaltungsreihe zu den genannten Themen rund um Wiens Stadtrand an mehreren Standorten in Wien geben.

Mit Beiträgen von Jochen Becker (metroZones, Berlin), Mu Bo, Angelika Burtscher (Lungomare, Bozen), Nicolò Degiorgis (KEX Artist in Residence), Futurefarmers, Eva Hertzsch & Adam Page, Social Design Studio der Universität für angewandte Kunst Wien, und anderen.

Mehr lesen

KEX besuchen

Hier finden Sie Infos zu Anfahrt, unseren Öffnungszeiten und Personen

Mehr lesen
KEX Residency
Mehr lesen

KEX Residenz

Künstler_innen-Residenz und Research-Residenz der Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Der KUNSTHALLE EXNERGASSE Newsletter informiert im Schnitt zweimal monatlich über das aktuelle Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in Kunsthalle Exnergasse und KEX Studio.