Kunsthalle Exnergasse Archiv

Kunsthalle
Exnergasse
Archiv

Veranstaltungen von...:

...bis:

Ergebnisse:

KunstAusstellungEröffnungLesung

Opening: Tipsy Tina

TIPSY TINA ist eine konzeptionelle Gruppenausstellung kuratiert von Anna Hostek, die Kollaborationen einer jungen Szene zeigt. Beim Eröffnungsevent wird es eine Führung für Presse und Öffentlichkeit sowie Lesungen von Aline Sofie Rainer und Lea Dippold geben.

Mi 7.9.2022

KunstAusstellungWorkshop

Skulptur, ich will ein Date mit Dir!

Workshop mit Jackie Grassman

Textproduktions-Workshop im Rahmen der Ausstellung “How exactly like the object, how beautiful! How exactly like the object, how ugly!“

Sa 18.6.2022

KunstAusstellungWorkshop

spukhafte textwirkung

Workshop mit Jörg Piringer

Textproduktions-Workshop im Rahmen der Ausstellung “How exactly like the object, how beautiful! How exactly like the object, how ugly!“

Di 14.6.2022

KunstAusstellungWorkshop

Bildbeschreibungen in Körperhaltungen

Workshop mit Gerd Sulzenbacher

Textproduktions-Workshop im Rahmen der Ausstellung “How exactly like the object, how beautiful! How exactly like the object, how ugly!“

Sa 4.6.2022

Die Ausstellung “How exactly like the object, how beautiful! How exactly like the object, how ugly!“ versammelt eine Gemeinschaft von Objekten, ebenso eigenwillig wie wahlverwandt: Sie laden ein zum Verweilen, zum Abhängen und zur eigenständigen Textproduktion inmitten einer Gesellschaft lebendiger Dinge.

2.6. – 15.7.2022

KunstFilmPerformanceVortrag

Pimmel Porn Protest & Boris Gay

Im Rahmen der Performance-Lecture „Pimmel Porn Protest“ werden Pornos jenseits des Mainstreams vorgestellt, gezeigt, kontextualisiert und anschließend diskutiert. Anschließend performt Drag King Boris Gay.

Di 26.4.2022

Die Ausstellung »pornotopia revised« zeigt Post Porn in seiner materiellen Kultur, reflektiert Begriffe wie Gesellschaft und Tabu sowie Intimität und Subversion und stellt das Genre der Pornografie damit selbst in Frage.

31.3. – 14.5.2022

KunstAusstellung

EXTR-Activism

Entkolonialisierung des Weltraumbergbaus

Die Ausstellung "EXTR-Activism" präsentiert künstlerische und aktivistische Positionen, die sich kritisch mit dem gegenwärtigen kommerziellen Wettlauf um die extraktivistische Ausbeutung im Weltraum auseinandersetzen.

10.2. – 12.3.2022