KUNSTZELLE

Ein Projekt von Christine Baumann

Die KUNSTZELLE, eine ehemalige Telefonzelle im Innenhof, ist der kleinste Ausstellungsraum im WUK.  Seit über 15 Jahren ist sie Ort für künstlerische Installation und Intervention. Rund 70 Künstler_innen haben sich seit 2006 das minimale Gebäude zum Spielfeld genommen und ihre Projektideen umgesetzt. Dadurch wurde der besondere Ort immer wieder neu ausgelotet. Kuratiert wird die Zelle von Christine Baumann, die das Projekt initiiert hat und ab dem Jahr 2022 gemeinsam mit Pablo Chiereghin.

Programm Kunstzelle

Soundskulptur zum Thema Innen, Außen und der Grenze dazwischen von Elisabeth Grübl in der KUNSTZELLE aus dem WUK vor dem MuseumsQuartier Wien.

Mi 6.7. - Sa 10.9.2022
, MQ Wien, Vorplatz

KunstAusstellungInstallationPerformance

Aftershow - Satellite Program 2

Der offene Platz um die Kunstzelle wird zum ungezwungenen Labor der Interaktionen einer Aftershow. Das Programm besteht aus Perfomances, partizipativen Interventionen, Video, Sound, Tanz und experimentellem Theater.

Mi 14.9. - Mi 19.10.2022
, MQ Wien, Vorplatz

Alfred Barsuglia, Anonim, Christina Baun, Walter Berger, Hanna Besenhard, Matthias Bildstein, Andrea Böning, Matthias Braudisch, Celle, Pablo Chiereghin, Andreas Dworak, Cansu Ergün, Sandra Fockenberger, Sebastian Gärtner, Casaluce Geiger Aldo Giannotti, Kim Dotty-Hachmann, Christina Hartl-Parger, Teuta Janutzi, Klara Paterok, Kurt Heinzelmaier, Nol Hennissen, Juliana Herrero, Markus Hiesleitner, Herbert Hofer, Markus Hofer, Linde Hörl, Katrin Hornek, Dagmar Hugk, Michael R. Jimenez, Sabine Klaus, Gerda Lampalzer / Manfred Oppermann, Jörg Lange, Korinna Lindinger /Maschen, Catherine Ludwig, Rudi Koch, Karen Krall Stefan Malicky, Katharina Mayrhofer, Luca Mikitz, Neda Nikolic, Michael Nasoetion, Jürgen Olbrich, Olaf Osten, Klasse Roman Pfeffer/Angewandte, Karin Maria Pfeifer, Wendelin Pressl, Andrea Reisinger, Arnold Reinisch, Werner Reiterer, Rita Rolfing, Valentin Ruhry, Judith Sauper, Bernd Schulz, Christiane Spatt, Anga Sterrenberg, Thomas Straub, Christoph Srb, Andreas Strauss, Karl-Heinz Ströhle, Anton Sutterlüthy, Huda Takriti, Johanna Tatzgern, Viktoria Tremmel, Christine Ulm, Anette Voigt, Letizia Werth, Markus Wilfling, Justine Wohlmuth