Workshop

4.6.2022, 14.00 - 17.00

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Moriz Bauer, Aluminium Latex Elektropneumatik, 2020-21, © Dominik Geiger
KunstAusstellungWorkshop
Kunsthalle Exnergasse

Bildbeschreibungen in Körperhaltungen

Workshop mit Gerd Sulzenbacher

Bildbeschreibungen vor lebenden Objekten und im Sitzen;

Bildbeschreibungen von Dingen, die nicht da sind, und im Stehen.

Bildbeschreibungen aus einem unbestimmten Winkel, liegend …

 

Bildbeschreibungen gehen in der Regel vom Auge aus. Ihr Zweck ist, den Gegenstand des Interesses sachlich und genau darzustellen (so sachlich und so genau, als wäre das Bild nicht da). Ferner können sie Aspekte herausstreichen, die für eine nachfolgende Analyse/Interpretationen/etc. wichtig sind. Bildbeschreibungen verlassen (trotz gebotener Darstellung) die beschreibende Sprache selten.

Für die Pataphysische Gesellschaft Wien und im Rahmen der Ausstellung How exactly like the object, how beautiful! How exactly like the object, how ugly! widmen wir uns Bildbeschreibungen aus dem Sitzen, im Stehen und Liegen, im Abhängen. Die beschreibende Sprache wird je nach Körperhaltung angenehm oder hinderlich sein, auch wenn der Gegenstand gerade ausstehend ist oder ausgetauscht wird.

 

 

Der Workshop findet im Rahmen der Ausstellung “HOW EXACTLY LIKE THE OBJECT, HOW BEAUTIFUL! HOW EXACTLY LIKE THE OBJECT, HOW UGLY!“ statt.

1.6. - 15.7.2022, Kunsthalle Exnergasse

Künstler:innen: Moriz Bauer, Sarah Fripon, Georg Haberler, Julia Haugeneder, Luisa Kasalicky, Sophia Mairer, Vika Prokopaviciute, Liesl Raff

Konzept: Sarah Fripon, Julia Haugeneder, Simon Nagy

 

 

 

Mehr lesen

KEX besuchen

Hier finden Sie Infos zu Anfahrt, unseren Öffnungszeiten und Personen

Mehr lesen
Kunsthalle Exnergasse
Mehr lesen

Call for Proposals

Jährliche Ausschreibung für Ausstellungsprojekte in der KEX

Mehr lesen

Der KUNSTHALLE EXNERGASSE Newsletter informiert im Schnitt zweimal monatlich über das aktuelle Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in Kunsthalle Exnergasse und KEX Studio.