Sommerliche Exkursion

Jungpflanzen bei WUK bio.pflanzen

Sommerliche Exkursion

WUK Jugendcoaching West zu Besuch bei WUK bio.pflanzen

Am 16. Juli 2019 waren sieben Mitarbeiter_innen von WUK Jugendcoaching West zu Besuch bei WUK bio.pflanzen in Gänserndorf.

Beitrag von Bettina Lohse, WUK Jugendcoaching West

Am 16. Juli 2019 begeben sich sieben Mitarbeiter_innen von Juco West auf eine Exkursion nach Gänserndorf zu WUK bio.pflanzen. Dort werden sie von Ursula Königer empfangen, herumgeführt, verpflegt und mit vielen interessanten und fachkundigen Informationen zur Sozialen Landwirtschaft versorgt. Zum Finish gab es noch den Ab Hof Verkauf.

Das Team von WUk Jugendcoaching West bei WUK bio.pflanzen

Susanne
Ideenbringerin für den Ausflug, Begeisterung für Fauna und Flora, Balkon_ista
Beim Zurückfahren mit im Gepäck: gelber und roter Sonnenhut, Schafgarbe, Agastache und den Schafwolldünger von den WUK Schafen.

Elli
hat gemeinsam mit Quando den Überblick über Öffis und Anreise, wirkt beruhigend auf die Gruppe, weil die U6 eine Störung hat, kennt die Gegend vor Gänserndorf, friert auch ganze Äpfel gerne ein.
Beim Zurückfahren im Kisterl: Ingwer-Minze, Oregano und Lavendel; würde ihren Pflanzen gerne Namen geben und nimmt Vorschläge entgegen.

Bettina
möchte im Doppeldecker-Regionalzug oben am Fenster in Fahrtrichtung auf einem 4er sitzen, leicht besorgt, ob eh alles klappt. Zum Schluss glücklich mit ihrem Einkauf: Vietnamesischer Koriander, Zitronenverbene, Weiße Fetthenne und Schafwolldünger, weil Susanne das auch gekauft hat.

Carolin
fühlt sich hingezogen zur dreifärbigen Hauskatze im Teamraum, ist fasziniert von 2 Kaulquappen, die mit nach Wien kommen und aktuell munter in einer Salatschüssel schwimmen, zwischen der Wurzel von einem Löwenzahnblatt.
Noch dazu: Drachenkopf, Echinicae – Sonnenhut, gelbe lange Blume, wie Susanne

Tina
am Vortag schon systemisch interessiert an Gruppenermäßigungen bei der ÖBB; hatte in einem Glashaus eine botanische Sensation in der Begegnung mit Zitronenverbene; auch sie gab großzügige Streicheleinheiten an die Hauskatze.
Ihre Ausbeute: 3! Zitronenverbene

Lisa
zweiter Arbeitstag im WUK (Sic), kümmert sich souverän um Taxi und Transfer, warf bald ein Auge auf den Zimtbasilikum, noch bislang unbekanntes Gemüse für sie war der Knollen-Ziest,
Im Gepäck: Zitronenbohnenkraut, Ingwerminze und natürlich Zimtbasilikum

Alex
kümmert sich um alle Fahrkarten und streckt das Geld vor;  hat die Erkenntnis, dass es bei den Automaten länger dauert als früher.
Hat folgende Pflanzen ge-shoppt: Einen Sonnenhut, eine Zitronenverbene, ein Maggikraut und eine Ingwer-Minze

Vielen Dank an Ursula Königer und WUK bio.pflanzen!

Das Team von WUk Jugendcoaching West mit Pflanzen im Zug

Wo bekommt man die Produkte von WUK bio.pflanzen?

WUK bio.pflanzen produziert Schnittblumen und Topfpflanzen, Kräuter und Salate, Kräuter- und Blütensalze:
biologisch - regional - sozial.

Erhältlich sind die Produkte

  • ab Hof: Montag-Donnerstag 8:00-15:30 Uhr und Freitag 8:00-12:00 Uhr in der Novofermstraße 11, 2230 Gänserndorf
  • online auf markta.at beim Marchfelder Genussbus
  • jeden Freitag beim WUK Wochenmarkt (wieder nach der Sommerpause ab 6. September 2019)

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.