Preis

€ 20 | 15 | 10

Ort

Projektraum

© Romain Maguaritte
Performance, Tanz, TheaterFestivalPerformanceZeitgenössischer Zirkus
ON THE EDGE #8

Sebastian Berger (AT): Is it a trick?

Ungewohnte Blickführungen

IS IT A TRICK ist ein zeitgenössisches Zirkusstück, das fließend in eine Installation übergeht. Im Rahmen einer immersiven Performance, in der es keinen definierten Zuschauer_innen- / Bühnenraum gibt, bewegt sich das Publikum frei im Raum, sucht sich seinen Blickwinkel selbst und wird somit Teil der Performance und des „Tricks“.

Etablierte Sehgewohnheiten und Wahrnehmungen des zirzensischen Tricks werden dabei in Frage gestellt. Besonderes Interesse gilt der Blickführung des Künstlers als auch der Besucher_innnen: Der Blick ist nicht direkt auf das Objekt gerichtet, sondern beispielsweise über Spiegel gelenkt. Diese ungewohnten Blickfolgen und der damit einhergehende Kontrollverlust löst beim Performer eine neue, mehr intuitive Bewegungssprache aus.

Sebastian Berger ist seit 2005 selbstständiger darstellender Künstler mit Schwerpunkt Objektmanipulation. In seiner universitären Ausbildung (BA) zum Produktdesigner spiegelt sich seine Leidenschaft für das Objekt wieder. Die Korrelation von Objektdesign & Manipulationstechnik ist der künstlerische Ausgangspunkt seiner langjährigen Recherche mit dem linearen Objekt.

© Nicolas Aubry

Tickets

Mit der Saison 2022 | 2023 führen wir ein Wahlpreissystem ein. Das heißt, ihr, unser Publikum, entscheidet selbst, wie viel ihr zahlen könnt. Zur Auswahl stehen € 20, € 15 und € 10. Weitere Informationen zu unserem Wahlpreissystem findest du hier.

  • Die Vorstellung am Samstag, 19. November 2022 um 18 Uhr, findet im Rahmen der Europäischen Theaternacht statt - wir sind bereits ausreserviert! Wenn du auf die Warteliste gesetzt werden magst, dann schreibe bitte an performingarts@wuk.at.
  • Sonntag, 20. November 2022, 15:00 Uhr - wir sind bereits ausverkauft
  • Sonntag, 20. November 2022, 18:00 Uhr - wir sind bereits ausverkauft
  • Montag, 21. November 2022, 19:30 Uhr - wir sind bereits ausverkauft

Gönn' dir Festival-Feeling und sichere dir ein vergünstiges Kombiticket für die Performance von Sebastian Berger und Viktor Černický am 20. oder 21. November! Bei zwei Veranstaltungen gilt das Wahlpreissystem € 25 | 20 | 15.

  • Kombiticket Sonntag, 20. November 2022 - wir sind bereits ausverkauft
  • Kombiticket Montag, 21. November 2022 - wir sind bereits ausverkauft

App ins WUK! Mit der TicketGretchen-App noch schneller Karten sichern.

Inhaber_innen eines Kulturpasses melden sich mit ihren Kartenwünsche sowie einem Scan oder Foto des gültigen Ausweises bitte bei performingarts@wuk.at.

Die Abendkassa öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Hinweise

Die Performance dauert ca. 50 Minuten ohne Pause.
Die Vorstellung ist für eine kurze Sequenz in deutscher Lautsprache und sonst ohne.
Für das Publikum stehen Sitzplätze auf Hockern zur Verfügung.
Das WUK ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U6, Straßenbahn 37, 38, 40, 41, 42).
Der Zugang zum Projektraum ist über einen Lift möglich. Es gibt eine Toilette mit Haltegriffen.
Es stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. 

Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter 01 401 210

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

Dan Mussett: THE DATING PROJECT - First Date

Ein Game für 2 vor und nach jeder Vorstellung von WUK performing arts

Von Jänner bis Juni vor und nach jeder Vorstellung von WUK performing arts

WUK Areal

Mehr lesen

Sa 24. Februar | 21:30 Uhr

Foyer

Mehr lesen

Ceremony of Cay

Die Salam Oida Cayhane in der Kunsthalle Exnergasse

Di 5. März | 19:00 Uhr

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Ceylan Öztrük: Wearing the Angles, Kissing the Room

Österreichische Erstaufführung / Gastspiel

Sa 23. / So 24. März | 19:00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Di 2. / Mi 3. / Do 4. / Fr 5. April | 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Do 11. / Fr 12. April | 19:30 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

WUK NEWSLETTER und PROGRAMMFOLDER

Immer Bescheid wissen über aktuelle Veranstaltungen, Ausstellungen und interessante Themen?
Melde dich hier zu den unterschiedlichen WUK Newslettern an oder erhalte den monatlichen WUK Programmfolder.

HIER ANMELDEN