Preis

Eintritt frei

Ort

MQ Wien, Vorplatz

KunstDiskussionInstallation
Kunstzelle - MuseumsQuartier Wien

Podiumsgespräch mit Astronaut Franz Viehböck, eSel und Roman Pfeffer

Im Rahmen der Vienna Art Week

Zur Arbeit "Leave the Planet" laden KUNSTZELLE, der Künstler Roman Pfeffer und eSel (Lorenz Seidler) den ehemaligen Astronauten Franz Viehböck zum Gespräch ein.
Franz Viehböck wurde 1991 ausgewählt knapp 8 Tage im sowjetisch-österreichischen Weltraumprojekt Austromir 91 den Weltraum zu bereisen und zu erforschen. Während seines Aufenthalts in der Raumstation Mir führte er gemeinsam mit den Kosmonauten Anatolyj Arzebarskyj und Sergei Krikaljow 15 wissenschaftliche Experimente auf den Gebieten Weltraummedizin, Physik und Weltraumtechnik durch. Bislang ist er der einzige Astronaut Österreichs der das Weltall bereist hat.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vienna Art Week statt.

Die Installation LEAVE THE PLANET von Roman Pfeffer in der KUNSTZELLE stellt uns auf die Probe. Sehnen wir uns nicht alle danach einmal zu verschwinden und alle Anforderungen dieser komplexen Welt hinter uns zu lassen? Ist ein gutes Leben in Zeiten von Krisen auf dieser Welt überhaupt noch möglich? Gibt es Strategien ohne Vermeidungs-, Verdrängungs- und Fluchtverhalten ein „schwereloses“ Leben zu führen? Wie können wir abheben und mit Distanz alles von oben betrachten? Roman Pfeffer verwendet für seine Installationen „Materie“ aus ganz anderen Zusammenhängen. So wird ein Ruderboot zur Rakete und eine alte Telefonzelle zur Abflugstation ins Unbekannte. Wir können den Planeten zwar nicht verlassen, die Arbeit beschäftigt sich aber mit der Frage: „Was wäre wenn? Muss man dann auch wieder zurückkommen...?“

Auf der Rückseite der Zelle kann zum Verschicken eine Kunstpostkarte entnommen werden.

Veranstalter_in:
KUNSTZELLE ist ein Projekt von Christine Baumann und Pablo Chiereghin

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

25.1.2024 - 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen
"Täterätää! KEX macht auf." aus der Serie "Im Zwischenraum" von Nicole Six und Paul Petritsch, Foto: KEX/Wolfgang Thaler

25.1. - 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Unpacking Stories

Die nicht gesammelte Sammlung

25.1. – 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen
"Nine Buildings, Stripped" aus der Serie "Im Zwischenraum" von Nicole Six und Paul Petritsch, Foto: KEX/Wolfgang Thaler

25.1. – 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Sonic Supper

Ein musikalisch inspiriertes Dinner in der Kunsthalle Exnergasse

Di 27.2.2024
19.00 Uhr

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Sonntag 3.3. und Sa 11.5.2024, 15.00 - 18.00 uhr

Atelier Lym Moreno
Stiege 4, 1. Stock

Mehr lesen

WUK NEWSLETTER und PROGRAMMFOLDER

Immer Bescheid wissen über aktuelle Veranstaltungen, Ausstellungen und interessante Themen?
Melde dich hier zu den unterschiedlichen WUK Newslettern an oder erhalte den monatlichen WUK Programmfolder.

HIER ANMELDEN

Mehr lesen

Anfahrt

So findest du zu uns!

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen