Preis

Eintritt frei

Fotomontage: Lampalzer/Oppermann
KunstInstallation
Kunstzelle im WUK Hof

Lampalzer / Oppermann - Gewitterzelle

Zu einer Zeit, als es in besiedeltem Gebiet noch zahlreiche Telefonzellen gab, dienten diese mitunter auch dem Schutz vor Wind und Wetter. In Erinnerung an so manches Abwarten eines Hagelschauers oder Platzregens im Glashäuschen haben Gerda Lampalzer und Manfred Oppermann die Kunstzelle zu einer Gewitterzelle umfunktioniert. Sie schickt in unregelmäßigen Abständen Blitze durch den Hof des WUK und immer wieder gehen Regenschauer in ihr nieder.

Modellhaft erzeugte Wetterphänomene zitieren Piktogramme auf den Displays digitaler Wetterstationen und übertragen ihren medialen Gehalt auf die transparente Zelle. Eine phänomenologische Umkehrung findet statt. War früher das Wetter außerhalb und die schutzsuchenden Menschen innerhalb der Zelle, so ist nun das Wetter innen und die Menschen außen. Sie haben das Wetter mittlerweile als Apps auf ihren Smartphones und können überall Schutz suchen.  

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen
Veranstalterin: KUNSTZELLE ist ein Projekt von Christine Baumann

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Untergrund : FreiSchwimmen

Ausstellung von Claudia Kragulj mit Materialbildern

Mo 4.7.2022 bis So 10.7.2022

IntAkt Galerie

Mehr lesen

Mi 6.7. - Sa 10.9.2022

MQ Wien, Vorplatz

Mehr lesen

8.9. – 22.10.2022

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Chewing the Tundra

by Chill Survive Network

3.11. – 17.12.2022

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

KEX Newsletter

Melde dich hier zum Newsletter der Kunsthalle Exnergasse an, um über Ausstellungen und Veranstaltungen informiert zu werden.

Mehr lesen

Anfahrt

So findest du zu uns!

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen