Zeit

Sa 11.11.2023
11:00 - 14:00 Uhr

Ort

Projektraum

Deniz Beser
AllgemeinKunstAusstellungWorkshop

In Zines We Trust - (Re)claiming Space! Ein Zine-Making Workshop mit Deniz Beşer

In the Open

Während des Zine-Making-Workshops, geleitet von Künstler, Kurator und Verleger Deniz Beşer, werden wir uns mit dem Thema des Mitspracherechts im öffentlichen Raum befassen. Beim gemeinsamen Collagieren und Illustrieren nähern wir uns den Fragen: 
Wie kann Interkulturalität durch die öffentliche Hand unterstützt und gefördert werden? Wie können Überschneidungspunkte zwischen verschiedenen Kulturen geschaffen werden? Wie können wir einen Raum schaffen, in dem wir unsere Leidenschaft für unsere verschiedenen Kulturen miteinander teilen und multiplizieren können? Und wie können wir dafür sorgen, dass unterrepräsentierte Stimmen in Entscheidungsprozesse miteinbezogen werden? 

Ein Zine ist eine unabhängig veröffentlichte Materialsammlung, eine selbst erstellte und selbst reproduzierte Broschüre. Im Workshop erhalten wir eine kurze Einführung in die Vergangenheit und Gegenwart von Fanzines und Self-Publishing. Unter der Anleitung von Deniz Beşer lernen wir die Grundlagen zum Erstellen eines Zines, wie z.B. das Vorbereiten eines Seitenlayouts, und werden in eine Reihe von Falttricks eingeweiht. Nach der Schritt-für-Schritt-Demo und der Einleitung kann ein eigenes Zine erstellt werden.

Zweisprachig: Türkisch und Deutsch (mit Möglichkeit auf englische Verständigung)

Türkçe: Fanzin, bağımsız olarak yayınlanan bir materyaldır, kendi kendine yapılan ve kendi kendini yeniden üreten bir kitapçıktır. Atölyede, geçmiş ve şimdiki zamanlarda üretilen fanzin ve kişisel yayıncılık hakkında kısa bir giriş alacaksınız. Deniz Beşer'in rehberliğinde, zine yapımının tüm temellerini, sayfa düzeninin nasıl hazırlanacağını ve katlama detaylarını öğrenip kolajlar hazırlıyor olacaksınız. Bu aşamalardan sonra kendi derginizi yapma şansına sahip olacaksınız.

Sanatçı, küratör ve yayıncı Deniz Beşer atölye yürütücülüğündeki Zine yapımı atölyesinde kamusal alanda ortak karar alma kavramını keşfedeceğiz. Kolajlar hazırlayarak ve birlikte örnekleyerek şu sorulara yaklaşacağız: Kültürlerarasılık kamu sektörü tarafından nasıl desteklenebilir ve teşvik edilebilir? Farklı kültürler arasında kesişme noktaları nasıl oluşturulabilir? Farklı kültürlerimize olan tutkumuzu paylaşarak ve çoğaltarak nasıl bir alan yaratabiliriz? Yeterince temsil edilmeyen seslerin karar alma süreçlerine dahil edilmesini nasıl sağlayabiliriz?


Deniz Beşer (geb. 1986) ist ein in Wien und Istanbul lebender Künstler, Kurator und unabhängiger Verleger. Er erhielt seinen Bachelor-Abschluss in Keramik- und Glasdesign an der Mimar Sinan Fine Arts University und studierte Malerei an der Universität Sevilla. Er ist der Direktor der Open Studio Days İstanbul, der Fanzineist Vienna Art Book & Zine Fair und des FanzineIST - Zine Fest Of İstanbul. Außerdem ist Beser Mitbegründer des Publikations- und Kunstkollektivs Heyt be! Fanzin.

Beşer hat bereits in ganz Europa, Asien und Kanada ausgestellt, unter anderem im New Jörg in Wien und in der Kunsthalle Zürich in der Schweiz. Seine Arbeiten wurden in Canon Europe, im Schwäbischen Tagblatt und The Bridge Magazine besprochen sowie in den Publikationen Artribune, renk magazin und Augustin vorgestellt. Im Jahr 2021 erhielt Beşer ein Stipendium von READ (Goethe-Institut Skopje & Zentrum für Balkankooperation - LOJA) für seine Einzelausstellung und sein Künstleraufenthaltsprogramm in Tetovo, Nordmazedonien.


Wegen der WUK-Sanierung können Konzerte, Performances, Ausstellungen und Kindertheater vorübergehend nicht an ihren üblichen Spielorten stattfinden. Deshalb machen die vier Sparten im WUK kurzerhand gemeinsame Sache. Unter dem Titel "VERSUCHSANSTALT" kuratieren sie Programm im frisch sanierten Projektraum und verschränken ihre Themen und Formate in einem räumlichen und inhaltlichen Neben- und Miteinander.

Diese Veranstaltungen könnten euch auch interessieren

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Di 25. bis Do 27. Juni 2024

Museum

Mehr lesen
Mehr lesen

KEX besuchen

Hier finden Sie Infos zur Anfahrt, unseren Öffnungszeiten und Personen

Mehr lesen
Halle leer, Thaler
Mehr lesen

Open Call

Jährliche Ausschreibung für Ausstellungsprojekte in der KEX

Mehr lesen

Der KUNSTHALLE EXNERGASSE Newsletter informiert im Schnitt zweimal monatlich über das aktuelle Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm in Kunsthalle Exnergasse und KEX Residency.