Follow the rabbit_Kohlhaas_2022_WUK_(c)Follow the Rabbit
Termine

Do 06.10.2022 und Fr 07.10.2022

Preis

€ 13 Erwachsene zzgl. VVK
€ 10 Jugend zzgl. VVK
 

Ort

Museum

KinderTheater
Im Rahmen von STELLA*22

Kohlhaas-Moral High Ground (14+)

nach Heinrich von Kleist

Nominiert in der Kategorie "herausragende Produktion für Jugendliche"

Auf der Longlist des AUGENBLICK MAL! 2023 - Festivals Berlin

Held oder Terrorist?
Michael Kohlhaas, ein deutscher Bilderbuchbürger.
Nachdem ein Landadeliger zwei seiner Pferde schlecht behandelt hat und ihm Kompensation dafür verweigert wird, beginnt Kohlhaas einen schonungslosen Feldzug im Namen der Gerechtigkeit, dem sich immer mehr Menschen anschließen – und dem zahlreiche Unschuldige zum Opfer fallen.

Jonas Werling ist der Berichterstatter der authentischen Geschichte des Pferdehändlers aus dem 16. Jahrhundert, der wegen Beamtenwillkur zum Massermörder wird. Er zwingt das Publikum zum Nachdenken über den "Moral High Ground", die moralische Selbstgefälligkeit Einzelner, die zur Selbstjustiz greifen.

Kohlhaas ist der prototypische Wutbürger, der in einer fast bewunderungswürdigen aber hochgefährlichen Konsequenz die Definition von Richtig und Falsch in die eigenen Hände nimmt und damit seinen eigenen Moralkodex erschafft. ,Kleists Novelle beschreibt detailliert einen Radikalisierungsprozess, ohne sich klar auf eine Seite zu schlagen und setzt damit einen aktiven Denkprozess über die Rechtfertigung von Gewalt für die “gute Sache” in Gang.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies, um dieses Video anzusehen.

„Verstörend und genial."

... Weil Literaturklassiker alles andere sind als dröge, wenn sie ins Hier und Jetzt geholt werden. Und weil Heinrich von Kleists Novelle „Kohlhaas“ in dieser Inszenierung von bängstigender Aktualität ist – mit der zeitlosen Frage, was hinter der Radikalisierung vom kleinen Mann steckt, der durch persönlich erfahrenes Unrecht zum Terror verbreitenden Amokläufer wird.

»Schluss mit lustig
Ein psychologischer Schmetterlingseffekt, der einen Flächenbrand auslöst. Ein kleines Unrecht, das einen braven Mann zum Wutbürger werden lässt. Das ist Kern eines mutigen Jugendstücks ..."

Ein moderner Antiheld Kohlhaas mutiert vom braven Bürger zum Wutbürger, wie es sie in den Reihen der Coronagegner, Pegida, RAF und der Terrorgruppe Islamischer Staat geben könnte.

„Niemand über mir außer Gott, bin mein eigener Meister“ (Michael Kohlhaas)

....68 Tote. Kohlhaas verfolgt den Junker durch Brandenburg und Sachsen, die Stoppuhr wird dreistellig und hält bei 811.

Theaterpädagogische Nachbereitung

Nach der Vormittagsvorstellung bieten wir Schüler_innen eine Reflexion über das Gesehene an und widmen uns relevanten Fragen zum Stück: Was ist der Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit? War das Handeln von Kohlhaas richtig oder falsch? Warum sind ihm so viele gefolgt? Ist Kohlhaas ein Held oder ein Terrorist? Und was ist eigentlich der Unterschied?
Leitung: Victoria Fux

Termin: Fr 07.10.2022, 11 Uhr im Anschluss an die Vorstellung
Dauer: 60 Minuten

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich kinderkultur@wuk.at

STELLA*22

Der STELLA*22 ist eine Produktion der ASSITEJ Austria in Kooperation mit dem Burgtheater Wien, Dschungel Wien und WUK KinderKultur.
Das gesamte Programm im Überblick: STELLA*22

Kohlhaas - Moral High Ground ist für den STELLA-Darstellender.Kunst.Preis 2022 in der Kategorie „Herausragende Produktion für Jugendliche“ nominiert, und findet im Rahmen des STELLA*22-Festivals statt. Die Preis wird am 7.Oktober in Wien in 7 Kategorien verliehen. Der STELLA-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum ist die erste landesweite Auszeichnung für herausragende Leistungen im Theater für junges Publikum in Österreich und wird seit 2007 jährlich vergeben.

Kohlhaas wurde uraufgeführt im Mai 2021 im WUK.

Programm WUK KinderKultur
KinderTheater

Eine fantastische Reise (4+)

Theater Feuerblau, Graz

Das Theaterstück geht der Frage nach, welche Veränderungen mit der Kraft der Fantasie möglich sind, mit viel Humor, Poesie, Schauspiel, Objekttheater, Slapstick, dem Einsatz von Schwarzlicht und einer ganz besonderen musikalischen Komposition.

26.01.2023 bis 28.01.2023
, Museum

KinderWorkshop

Manga Zeichen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Nico Schuster und Jan Resperger, leidenschaftliche Manga-und Comicillustrator_innen, zeigen, wie man ganz einfach seine eigenen Held_innen zeichnet. Mit ein paar Tricks ist es nicht schwer, den typischen Comic-Stil aus Japan zu erlernen.
Im Rahmen des WIENXTRA-Semsterferienspiels.

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023
, Museum

KinderWorkshop

Comic Zeichen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Wer gerne zeichnet ist hier richtig! Comics zeichnen muss nicht schwer sein. In diesem Workshop geben Dir Comic-Profis wertvolle Tipps: Wie muss ein Comic aufgebaut werden? Was musst du tun, dass deine Figuren witzig aussehen? Oder wie realistisch sollen deine Figur und deren Umwelt erscheinen?

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023
, Museum

Der Wiener BabyClub Shake Baby Shake ist eine Veranstaltung für Eltern, die mit ihrem jungen Nachwuchs auf das Tanzvergnügen nicht verzichten wollen. Bei angenehmer Beschallung legen alle zwei Monate unterschiedliche DJs ihre Platten auf. Für kleine Erfrischungen wird gesorgt. Barfußzone, Spielzimmer und Wickelbereich bieten genügend Platz zum Chillen.

So 19.02.2023
, Museum

Ausverkauft!
KinderPerformance

Buddeln Baggern Bauen (4+)

Grips ´n ´Chips

Wer ist nicht fasziniert von den vielen bunten Fahrzeugen auf einer Baustelle? Wer staunt nicht, wenn himmelhohe Gebäude und ganze Stadtteile blitzschnell aus dem Boden wachsen? Doch nicht nur wir Menschen leben hier auf der Erde. Der Boden, in dem wir buddeln, baggern und auf dem wir Häuser bauen ist auch Lebensraum für viele kleine und noch winzigere Erdbewohner. Das passende Stück für die Großbaustelle im WUK.

23.02.2023 bis 25.02.2023
, Museum

KinderPerformanceTanz

makemake produktionen: UNISONO (12+)

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

Möchte ich Teil dieser Gruppe sein? Wollen wir gemeinsam eine Stimme haben, um gehört zu werden? Oder verschwindet meine Stimme dann in der Masse? Vier Performer*innen zeigen uns die Zwiespältigkeit der kollektiven Kraft. Sie versuchen, sich gleichzeitig im Einklang - unisono - zu bewegen, um die Kraft der Gruppe zu spüren und im nächsten Moment wieder auszubrechen. Empfohlen ab 12 Jahren.

01.03.2023 bis 06.03.2023
, Projektraum

KinderTheaterZeitgenössischer Zirkus

Paule | Ein Bademeisterstück (5+)

Cie. Filou

“Paule | Ein Bademeisterstück“ ist ein non-verbales Zirkustheater im Stile des französischen „Nouveau Cirque“ für Kinder ab 5 Jahren - eine Geschichte über Phantasie, Freundschaft und Zusammenhalt. Erzählt wird die Geschichte eines lässigen, aber gewissenhaften Bademeisters, der seinen Beruf liebt.

02.03.2023 bis 04.03.2023
, Museum

KinderTheater

BIM BAM BIRNE (5+)

Martina Nowak & Sandra Pelzmann

Mit BIM BAM BIRNE zeigen Martina Nowak und Sandra Pelzmann ihr neues clowneskes Stück über Freundschaft und den Versuch, aus einer Birne eine Banane machen zu wollen.

Mi 15. bis Sa 18. März 2023
, Museum

Tickets/ Vorverkauf/ Reservierung

  • Wir bitten die Tickets online zu buchen. Reservierungen nur bei Schulklassen
  • Bei Fragen, schreiben Sie uns einfach: kinderkultur@wuk.at

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen -

 

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:
Comic Zeichnen WS_WUK_2021

Comic Zeichen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023

Museum

Mehr lesen
Manga Zeichnen WS_WUK_(c)AglaiaPhanQuoc_2021

Manga Zeichen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023

Museum

Mehr lesen

23.02.2023 bis 25.02.2023

Museum

Mehr lesen

makemake produktionen: UNISONO (12+)

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

01.03.2023 bis 06.03.2023

Projektraum

Mehr lesen

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions