Kontakt

Bräuhausgasse 37
1050 Wien

T +43-1-401 21-2100
faktorc@wuk.at

WUK faktor.c

Jugendcoaching für behinderte und benachteiligte Jugendliche

WUK faktor.c unterstützt behinderte und benachteiligte Jugendliche sowie die Schüler_innen der Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Wien durch Jugendcoaching bei der Planung der persönlichen und beruflichen Zukunft nach der Pflichtschule. WUK faktor.c unterstützt andere Einrichtungen mit dem Kompetenzenpool für die Zielgruppe Jugendliche mit Behinderung.


Jugendcoaching

Was kann ich nach der Schule machen?

Wir unterstützen benachteiligte und behinderte Jugendliche ab dem 9. Schuljahr bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft. Jugendcoaching ist ein freiwilliges und kostenfreies Beratungsangebot. Im Laufe des Jugendcoachings entsteht ein konkreter Zukunftsplan. Die Beratung kann an der Schule oder in unserer Beratungsstelle stattfinden.
Bei einem Erstgespräch wird der persönliche Unterstützungsbedarf geklärt. Ein Erstgespräch ist jederzeit nach einer telefonischen Terminvereinbarung möglich.

Worum geht es im Jugendcoaching?

Unsere Berater_innen arbeiten gemeinsam mit den Jugendlichen an ihren persönlichen Zukunftsplänen. Das Jugendcoaching beinhaltet:

  • Kennenlernen der eigenen Interessen und Fähigkeiten
  • Erarbeiten möglicher Berufswünsche
  • Kennenlernen von Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Kursen und weiterführenden Schulen
  • Abklärung eines möglichen Unterstützungsbedarfs
  • Unterstützung bei der Suche nach Praktikums- oder Schnupperplätzen
  • Planung der nächsten Schritte nach dem Jugendcoaching (Weitervermittlungen)
  • Nachbetreuung

Zusätzlich stehen den Teilnehmer_innen folgende Angebote offen:

Im Anschluss an das Jugendcoaching kann zur Unterstützung bei der Arbeitssuche das Angebot der WUK Arbeitsassistenz in Anspruch genommen werden.

WUK faktor.c  ist gut mit den Kooperations- und Netzwerkpartner_innen der Angebotslandschaft  vernetzt und genießt daher eine gute Zusammenarbeit unter anderem mit den Einrichtungen der Produktionsschulen, Berufsqualifizierungsprojekten, Tagesstrukturen und ÜBA/IBAs.

Zielgruppe

WUK faktor.c bietet Jugendcoaching für:

  • behinderte und benachteiligte Jugendliche ab dem 9. Schuljahr bis zum 24. Lebensjahr
     

Voraussetzungen:

Das Angebot ist freiwillig und kostenfrei. Voraussetzung für eine Teilnahme ist:

  • der Besuch einer der unten angeführten Schulen ab dem 9. Pflichtschuljahr oder
  •  eine für die berufliche Integration maßgebliche Behinderung

Schulstandort:

WUK faktor.c bietet Jugendcoaching an den folgenden Schulen an:

2. Bezirk:

  • SPZ Leopoldsgasse
  • BVL Holzhausergasse
  • SPZ Holzhausergasse
  • BVJ Holzhausergasse
  • pSPZ Obere Donaustraße (FIT-Schule)

3. Bezirk:

  • SPZ Paulusgasse
  • Schulzentrum Ungargasse
  • SPZ Petrusgasse

5. Bezirk:

  • SPZ Diehlgasse

6. Bezirk:

  • SPZ Spalowskygasse

10. Bezirk:

  • SPZ Hebbelplatz
  • SPZ Quellenstraße

11. Bezirk:

  • SPZ Herderplatz 1a

12. Bezirk:

  • BVL Rosasgasse
  • SPZ Rosasgasse

14. Bezirk:

  • SPZ Kienmayergasse
  • SPZ Linzer Straße

15. Bezirk:

  • SPZ Kröllgasse
  • SPZ Zinckgasse

16. Bezirk:

  • BVL Schinnaglgasse
  • SPZ Schinnaglgasse
  • BVJ Schinnaglgasse

17. Bezirk:

  • SPZ Leopold-Ernst-Gasse
  • SPZ Pezzlgasse
  • pSPZ Bergsteiggasse 36-38 (Institut Keil)
  • SPZ Hernalser Hauptstraße

18. Bezirk:

  • SPZ Anastasius Grüngasse
  • SPZ Währinger Straße 173-181(Hans-Radl-Schule)
  • HS Währinger Straße 173-181 (Hans-Radl-Schule)
  • pSPZ Eduardgasse 3 (KOMIT-Schule)

19. Bezirk:

  • SPZ Gspöttgraben
  • SPZ Stefan Esders Platz

20. Bezirk:

  • BVL Treustraße
  • BVJ Treustraße
  • SPZ Treustraße

21. Bezirk:

  • SPZ Herchenhahngasse
  • SPZ Franklin-Str.

22. Bezirk:

  • SPZ Lorenz-Kellner-Gasse
  • SSH Hammerfestweg

23. Bezirk:

  • SPZ Canavesegasse
  • SPZ Kanitzgasse
  • pSPZ Karl Schubert Schule

Jugendcoaching wird in Wien von mehreren Einrichtungen angeboten, denen Regionen bzw. Schultypen zugeordnet sind. Die Anbieter_innen und Zuständigkeiten finden Sie auf www.neba.at/jugendcoaching.

Wegtraining

Durch das Wegtraining sollen Jugendliche befähigt werden, selbständig bestimmte Wegstrecken zurückzulegen und Orientierung in Wien zu erlangen.

Gemeinsam mit einem_einer Wegtrainer_in wird zum Beispiel der Weg von zu Hause zu einer Praktikumsstelle geübt. Das Wegtraining kann so lange in Anspruch genommen werden bis der Weg zur Ausbildungs- oder Arbeitsstelle alleine bewältigt werden kann und ist kostenfrei.

Sozialkompetenztraining

Zusätzlich zur Beratung können die Jugendlichen freiwillig am Training sozialer Kompetenzen teilnehmen, um sich persönlich weiterzuentwickeln.

Ein_e Trainer_in leitet regelmäßig eine Gruppe von sechs bis acht Jugendlichen an. “Sozialkompetenz” ist die Fähigkeit, sich in der Begegnung mit anderen Menschen angemessen zu verhalten. Dazu gehören Einfühlungsvermögen und die Kenntnis von Spielregeln in bestimmten Situationen ebenso wie das Wissen über die eigene Wirkung.

In der Sozialkompetenzgruppe werden diese und andere Fähigkeiten trainiert. Die Jugendlichen lernen, sicher und selbstbewusst aufzutreten. Der Schwerpunkt des Trainings liegt dabei in einer zukünftigen Berufstätigkeit. Bewerbungsgespräche, Zusammenarbeit im Team und Konfliktlösung sind Themen.

Nachbetreuung

Die Tätigkeiten in der Nachbetreuung umfassen folgende Punkte:

  • Ansprechpartner_in sein bei offenen Fragen der Jugendlichen und des (Ausbildungs)betriebes
  • Beratung und Begleitung bei Maßnahmenwechsel

Am Ende der (Nach-) Betreuungsphase werden alle Beteiligten über weitere Möglichkeiten der Nachsorge z.B. Arbeitsassistenz, Jobcoaching usw. informiert, um ein notwendiges Netz für den Bedarfsfall anzubieten.

Kompetenzenpool

Im Rahmen des Kompetenzenpools bieten wir fachliche Unterstützung für Kolleg_innen anderer Jugendcoaching-Projekte in Wien an.

Broschüre:

Die Informationsbroschüre für Jugendcoaches in Wien hier als download: Broschüre Kompetenzenpool.

Kontakt:

Unsere Servicenummer für Kolleg_innen im Jugendcoaching: 01 401 21 2200

Team

Jugendcoaching

Lukas Zamarin-Scholz
Lukas Zamarin-Scholz

Administration

Karin_Niebuhr
Karin Niebuhr

Administration

Gerda Kern
Termine WUK Bildung und Beratung
Ein jugendlicher beim Kochen
Bildung und Beratung

Offener Raum bei spacelab_gestaltung

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Bei spacelab_gestaltung können Jugendliche im Offenen Raum wie bei einem Jugendtreff einfach vorbei schauen, Spaß haben, abhängen und sich Infos über spacelab holen.

Mi 19. Dezember 2018, 14.00 Uhr - 19.00 Uhr
, spacelab_gestaltung

Jugendliche spielen Tischfußball
Bildung und Beratung

Offener Raum bei spacelab_kreativ

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Bei spacelab_kreativ können Jugendliche im Offenen Raum wie bei einem Jugendtreff einfach vorbei schauen, Spaß haben, abhängen und sich Infos über spacelab holen.

Mi 19. Dezember 2018, 14.00 Uhr - 19.00 Uhr
, spacelab_kreativ

Bleiben wir in Kontakt!

Der Newsletter von WUK Bildung und Beratung informiert dich monatlich über Angebote, Veranstaltungen und Neuigkeiten in unseren Bildungs- und Beratungseinrichtungen.

Artikel lesen

Wege in die Selbstermächtigung

Harder, better, faster, stronger. Das war der WUK Bildungs- und Beratungstag 2018

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.