Preis

Eintritt frei

Ort

IntAkt Galerie

KunstAusstellung

Zelle im Weltinnenraum des Patriarchats

Ilse Chlan

Wegen der Covid19 Sicherheitsbestimmungen bitte um Anmeldung unter Angabe von Tag und Uhrzeit. Bitte Mund-Nasenschutz mitbringen und Mindestabstand einhalten.

Immer noch Patriarchat? Noch dazu ein Weltinnenraum des Patriarchats? Gibt es Wahlmöglichkeiten in diesem Universum, Seitenausgänge, Freiheiten?

Können wir uns entscheiden?

Übernehmen wir die symbolische Ordnung, in der wir sprechen, denken, leben und arbeiten gelernt haben? Oder sehen wir uns aufgrund der biologischen Voraussetzungen als „anders“? Decken wir aber mit diesem Anders-Sein nicht gerade die Festschreibung des „Weiblichen“ in der männlichen Ordnung ab? Ist die Zweigeschlechtlichkeit eine phantastische Erfindung der Evolution, um Diversität zu erzeugen? Oder führt sie uns in die zwingende Macht binärer Oppositionen, Sprach- und Denkfallen?

Eine kleine Zelle in dem Weltinnenraum, Klosterzelle (Konzentration), Gefängniszelle (gefangen in der symbolischen Ordnung), Kunstzelle (Wir glauben daran!). Hier versuche ich zu experimentieren mit Formaten und Darstellungsweisen.

Veranstalterin: IntAkt, Internationale Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen / Ilse Chlan

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

Unweit II

Ausstellung der Kollektive Fotogalerie Wien und plan.d. aus Düsseldorf

Mo 18.3. bis Sa 20.4.2024

Fotogalerie Wien

Mehr lesen

ON AIR

Aaron Amar Bhamra im neuen Display Cabinet

Mo 18.3. bis Sa 13.7.2024

Fotogalerie Wien

Mehr lesen

1994: 30 Jahre, 30 Bilder

Eine analoge Zeitreise

Mi 20.3.2024 bis Mo 30.12.2024

Statt-Beisl im WUK

Mehr lesen

28.3. - 11.5.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Fr 18.4.2024 bis Fr 26.4.2024

IntAkt Galerie

Mehr lesen

Koffergeschichten und andere Mysterien

aus dem Kulturraum Ortbauer für Buchkunst – kr:ob

Mi 24.4.2024 und Do 25.4.2024, 16:00 -22:00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen