Zeal & Ardor
Zeit

Sa 10.12.2022
20.00 Uhr

Preis

€ 27,50

Ort

Saal

MusikKonzert

Zeal & Ardor

Der Auftritt von Zeal & Ardor beim Roadburn 2017 ist mittlerweile legendär.

Während der 50 Minuten, die Zeal & Ardor zur Verfügung standen, fiel der Ton zweimal aus, so dass der schweizerisch-amerikanische Bandleader Manuel Gagneux und seine Begleitmusiker_innen auf der stillen Bühne vor hunderten von erwartungsvollen Gesichtern die Probleme so gut es ging beheben mussten. Nachdem die Lautsprecheranlage zum zweiten Mal verstummt war, wandte sich Gagneux zum Publikum, seine zierliche Gestalt und die Wolken aus schwarzem Haar hoben sich von den blauen Lichtern und den Bergen an Equipment hervor, auf seinem Gesicht ein entschuldigendes Grinsen. Dann kamen aus dem Publikum eine Handvoll Stimmen, die den Refrain des Gänsehaut verursachenden Titelsongs seines Durchbuchalbums sangen: "Devil is fine!". Er lehnte sich vor und antwortete: "Little one better heed my warning", mit seinder dröhnenden und bluesigen Stimme, dann übernahm das Publikum wieder und beendete das Couplet für ihn. Er sang wieder die nächste Zeile und zurück kam der donnernde Refrain aus mehreren hunderten Hälsen gesungen.

Das dauerte zwar nur ein paar Sekunden, aber die Wirkung hallte über den Rest des Festivals nach. Mundpropaganda ist entscheidend für eine Band wie Zeal & Ardor ­– ein Schlafzimmerprojekt, das innerhalb weniger Monate zu einem Hype wurde und das durch das Interesse der Fans und nicht durch die Maschinerie der Major-Labels aufrechterhalten wird, und diese 50 Minuten in dieser Kirche haben den Ruf der Band als "The Next Big Thing in Metal" gefestigt.

"Dass sich ein so verheerender Moment in einen so unterstützenden verwandelt, ist nur ein Zeugnis für das Publikum dieses Festivals", sagt Gagneux, der sich wie üblich ein wenig unter Wert verkauft. Damit wir nicht vergessen, Gagneux besitzt eine unglaublich kraftvolle, vielseitige Stimme sowie einen durch und durch originellen Sound und die Fähigkeit, das alles nahtlos zusammenzufügen. Gagneux und sein Team haben sich trotz aller Rückschläge und der Nervosität vor der Show gut geschlagen, und eigentlich sollte das keine große Überraschung sein.

Schließlich hat er den Teufel auf seiner Seite.

(Kim Kelly)

Vorverkaufsstellen

  • WUK Onlineshop
  • Ö-Ticketwww.oeticket.com
  • NTRY: ntry.at
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: Spoon Agency

Social Media

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:
Semester Closing

Fr 1.7.2022
22.00 Uhr

Saal, Foyer und Hof

Mehr lesen
Monster Magnet

Sa 2.7.2022
20.00 Uhr

Mehr lesen

Mi 6.7.2022
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Kevin Morby (c) Chantal Anderson

Mo 11.7.2022
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Bosse (c) Stefan Mückner

Bosse

Sunnyside Live 2022

Mi 13.7.2022
20.00 Uhr

Mehr lesen
Jeremy Zucker

Di 19.7.2022
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich über aktuelle und neu angekündigte Veranstaltungen, Gewinnspiele und Infos aus dem WUK. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen