Lambchop (c) Steve Gullick
Preis

€ 29 (zzgl. VVK-Gebühren) / € 32 (Abendkassa-Preis)

Ort

Saal

Lambchop (c) Steve Gullick
MusikKonzert

Lambchop

präsentiert von !ticket Magazin

Die Geschichte von Lambchop ist die der steten Veränderung und Weiterentwicklung. Was vor fast 30 Jahren im Keller von Kurt Wagner begann und von ihm selbst scherzhaft als “most fucked-up country band in Nashville” bezeichnet wurde, hat sich inzwischen nicht nur als eine der dienstältesten, sondern auch innovativsten Bands der US amerikanischen Musikszene etabliert. Seit jeher verbinden Lambchop unterschiedlichste Genres wie Folk & Country mit Soul und Urban Electronica zu einem ganz eigenen, unnachahmlichen Sound. Kein Lambchop-Album klingt wie das andere, aber jedes klingt immer unverwechselbar nach Lambchop. Nach ihrem wegweisenden Album "Flotus" (2016) hat die Band aus Nashville jetzt ein neues Album für den 22.03.2019 angekündigt. Für "This (is what i wanted to tell you)" arbeitete Kurt Wagner mit Matthew McCaughan (Bon Iver, Hiss Golden Messenger) zusammen, der ihn auch als Teil des Lambchop Live Ensembles im April auf Tour begleiten wird.

Im Sommer 2017 machte sich Wagner auf, über die Blue Ridge Mountains in Richtung North Carolina, zum Geburtstag seines langjährigen Freundes und Chef des Merge Labels: Mac McCaughan. Dort traf er auf seinen jüngeren Bruder Matt McCaughan, der das letzte Jahrzehnt als Schlagzeuger für Bon Iver und Hiss Golden Messenger verbrachte. Matt und Kurt kannten sich schon viele Jahre, aber erst an diesem Abend beschlossen sie, zusammen an Musik zu arbeiten. Wagner schickte Mac neue Songideen und McCaughan schickte Wagner Synthesizer-Stücke zur Inspiration. Schließlich gingen beide gemeinsam in Nashville ins Studio, um dort neben Pedal Steel und Piano die Harmonika von Nashvilles Legende Charlie McCoy aufzunehmen, die diesen schwarz-weißen Skizzen Leben einhauchte.

Das Ergebnis ist "This (is what I wanted to tell you)", ein Album, ergreifend ehrlich, atemberaubend, wunderschön und überraschend. Aber Lambchop sind nicht immer nur für eine Überraschung gut, sondern überraschen immer wieder mit verdammt guten Songs. Wenn Kurt Wagner etwas zu sagen hat, hören wir natürlich hin, das sollten sich alle zu Herzen nehmen. Diese Platte muss man einfach hören!

Lambchop sind

  • Matthew McCaughan (Bon Iver, Hiss Goldenmessenger, Lambchop)
    Drums, Modular Analog Synthesizers, and Electronics 
  • Paul Niehaus (Justin Townes Earl, Calexico, Iron and Wine, Lambchop)
    Electric and Steel Guitars
  • Andy Stack (Wye Oak, Joyero, Lambchop)
    Drums, Triggers, Samples, and Saxophone
  • Tony Crow (BJ Thomas, Lambchop)
    Piano
  • Matt Swanson (Altered Statesman, Dave Cloud and the Gospell of Power, Lambchop)
    Bass
  • Kurt Wagner (Lambchop)
    Vocal, and Guitar

Vorverkaufsstellen

  • WUK Onlineshop
  • WUK Infobüro: täglich 15 bis 20 Uhr geöffnet, Währinger Straße 59, 1090 Wien
  • Wien Xtra Jugendinfo: Babenbergerstraße 1/ Ecke Burgring, 1010 Wien, Tel. 01/ 4000 84 100, www.ticketliste.at
  • Ö-Ticketwww.oeticket.com
  • WienTicketwww.wien-ticket.at
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: WUK

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

Afrikanisch Trommeln

mit Cheikh M’Boup

Jeden Sonntag 19.00 - 21.00 Uhr

Mehr lesen

Interventionen

Zwischen:Stücke für Zwischen:Räume

Do 12. September 2019 bis Sa 21. September 2019

WUK Areal

Mehr lesen

Myriam

A Headphone Opera

Samstag, 21. September 2019, 17:00 und 21:00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Waves Vienna (c) Jana Sabo

Do 26. September 2019 – Sa 29. September 2019

WUK Areal

Mehr lesen
Edwyn Collins (c) John Maher

Edwyn Collins

Outside Tour

Mo 30. September 2019, 20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Berge

Berge

Support: Haller

Di 01. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Waves Vienna (c) Jana SaboArtikel lesen

Eine Liebeserklärung an das Waves Vienna

Zur 9. Ausgabe des Entdecker_innen-Festivals

Artikel lesen

How is your Bird?

Daniel Riegler gibt Einblick in ein Musiktheaterstück für kleine und große Anarachos

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Konzerte und andere interessante Veranstaltungen. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.