Eröffnung

Mi 12.3. um 19 Uhr

Ausstellungsdauer

13. bis 29. März 2018

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
16.00 bis 18.00 Uhr

Ort

KUNSTZELLE im WUK Hof

Preis

Eintritt frei

Kunst
Transarts goes Kunstzelle

Schaltzelle

Luca Mikitz

Schaltzelle ist eine interaktive Performance, in welcher der Künstler anonymen Personen die Kontrolle über sich und seinen Handlungen überlässt. In der zur Schaltzentrale umgebauten Zelle können Besucher_innen täglich zwischen 16 und 18 Uhr Platz nehmen und Luca Mikitz über ein Mikrofon Anweisungen geben, die er bedingungslos ausführt. Der Künstler befindet sich an einem anderen Ort in Wien, trägt eine Kamera am Rücken, die über den Kopf hinweg filmt und ein Mikrofon am Körper. Die Livedaten werden in der Steuerzelle auf einem Screen und Kopfhörer ausgegeben. Das gesendete Bild zeigt eine Third-Person-Perspektive, wie sie aus Videospielen bekannt ist.

Öffnungszeiten täglich 16.00 bis 18.00 Uhr

Eine Kooperation der Klasse TransArts/Roman Pfeffer/Universität für Angewandte Kunst und der KUNSTZELLE/Christine Baumann mit drei Projekten von Studierenden.

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten
Veranstalter: Kunstzelle ist ein Projekt von Christine Baumann

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Transform

Wochenendkurse Zeichnen, Bildhauerei, Aktzeichnen

Kunstwochen- und Wochenendkurse von März - Juli 2020

Mehr lesen

#streaming - ATTACK OF THE RATHER LARGE CORONAVIRUS!

Stopmotion Kurzfilm von Follow the Rabbit

Fr 1. Mai 2020 bis 31. August 2020

Online

Mehr lesen

18. Mai 2020 - 26. Juni 2020 täglich 14.00 - 22.00 Uhr

Mehr lesen

Di 19. Mai - Sa 13. Juni 2020

Fotogalerie Wien

Mehr lesen

Stop making No Sense

Arne Lößl und Martin Schotte kuratiert von Kave Atefie

Sa 5.12.2020
14.00 - 22.00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen