Jeremy Zucker (c) Meredith Truax
Zeit

Sa 9.5.2020
20.00 Uhr

Preis

€ 24,00 (zzgl. VVK-Gebühren)

Ort

Saal

Jeremy Zucker (c) Meredith Truax
MusikKonzert
FM4 Indiekiste mit

Jeremy Zucker

Von seinem Schlafzimmer aus hat US-Newcomer Jeremy Zucker zuletzt die größten Playlists rund um den Globus erobert: Songs wie „all the kids are depressed“ und „comethru“ bescherten dem erst 22-jährigen Sänger, Songwriter und Produzenten aus New Jersey massive Streaming-Hits.

Seine Arrangements haben etwas filmisches, erinnern an Soundtracks, seine organischen Beats sind immer locker, luftig – und in seinen extrem ehrlichen Texten geht es ihm mal um Introspektion und Katharsis, um schwierige Themen (z.B. Depression), dann wieder um Alltägliches, was er jedoch nicht weniger fesselnd auf den Punkt bringt: Das beweist auch die Zahl der kombinierten Streams, die momentan bei über 300 Millionen liegt – Tendenz: rapide steigend.

Aufgewachsen mit Klavier- und Gitarrenunterricht im beschaulichen Örtchen Franklin Lakes in Jersey, wollte Jeremy Zucker zunächst in einer Band spielen – Schuld daran waren vor allem blink−182. Doch diese Bandpläne wurden recht schnell von GarageBand durchkreuzt: Ein erklärter Fan von Bon Iver und Jon Bellion, blackbear und EDEN, machte der an der Schnittstelle von Pop und Electronica operierende Schlafzimmer-Producer, der sich selbst als introvertiert bezeichnet und selbst nichts von Genrekategorien hält, schon im Sommer 2015 viele Leute hellhörig, als er seine erste EP „Beach Island“ ins Netz stellte. Ende des Jahres legte er weitere Tracks nach, die er schließlich als seine zweite EP zusammenfassen sollte: „Breathe“. Allein die Auskopplung „Bout It“ bescherte ihm Streams in Millionenhöhe, wobei neben Spotify auch Soundcloud eine wichtige Rolle für ihn spielte. Mit der dritten EP „Motions“ erreichte Zucker dann sogar noch mehr Leute, so dass schließlich auch die Labels bei ihm anklopften. Seinen Vertrag mit Republic Records unterzeichnete er 2017 und legte nach den drei Indie-Releases mit der EP „idle“ seine erste Major-Veröffentlichung vor, auf der auch „talk is overrated“ vertreten war: Aufgenommen mit blackbear, verzeichnete der Song binnen kürzester Zeit Spotify-Zahlen in zweistelliger Millionenhöhe.

2018 kam dann, noch vor dem College-Abschluss, mit „glisten“ die fünfte EP – auf der er sich u.a. dem Thema Depression widmete: „all the kids are depressed“ ging ebenfalls viral; der packende Clip dazu, für den er via Twitter nach Betroffenen/Mitstreitern suchte (und „hunderte von Messages aus aller Welt erhielt“), verzeichnet inzwischen über 4 Millionen Views. Auch beeindruckend: Trotz der Erfolge und immer größerer Shows (zuletzt auch im Vorprogramm von Lauv) hat der junge Mr. Zucker, der u.a. in Colorado und London studiert hat, inzwischen auch seinen Abschluss in Molekularbiologie (!) in der Tasche.

Vorverkaufsstellen

  • WUK Onlineshop
  • WUK Infobüro: täglich 15 bis 20 Uhr geöffnet, Währinger Straße 59, 1090 Wien
  • Ö-Ticketwww.oeticket.com
  • Musicticketwww.musicticket.at
  • Jugendticket: ermäßigte Tickets für 14-19 Jährige bei JugendTicket im oeticket Center Halle E + G im MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: Barracuda Music

Social Media

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:
Poliça (c) Zoe Prinds-Flash

Poliça

Support: Dustin Zahn

Fr 28.2.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Sookee (c) Katja Ruge

Sookee

Wenns Am Schönsten Ist Tour, Support: Babsi Tollwut

Sa 29.2.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
DJ Krush (c) Cherry Chill Will

DJ Krush

Support: DJ DSL

Di 3.3.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Lettuce (c) Jeremy Elder

Fr 6.3.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Silent Disco

Sa 7.3.2020
23.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Modena City Ramblers

Mo 9.3.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich über aktuelle und neu angekündigte Veranstaltungen, Gewinnspiele und Infos aus dem WUK. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.