Frühlingserwachen_Das Schauspielwerk Rita Dummer_Mai 2020_ credit_ raoul eisele
Termine

Do 27.08.2020 bis
Sa 29.08.2020

Preis

€ 15,00 Erwachsene zzgl. VVK Gebühr
€ 10,00 Jugend/Studierende <25 (Premiere)

€ 8,00 Jugend/Studierende (28.-29.8.)
 

Ort

Projektraum

KinderTheater
14+

Frühlingserwachen

Von Nuran David Calis nach Frank Wedekind

Hinweis für bereits gekaufte Tickets

Bereits gekaufte Karten für den ursprünglichen Termin im Mai haben ihre Gültigkeit nicht verloren!
Sie müssen nurmehr durch einen neuen Code eingelöst werden.

Bitte schreiben Sie uns ihren Wunschtermin an kinderkultur@wuk.at und Sie erhalten einen aktuellen Code. Vielen Dank!

Verwirrung der Gefühle, Unverständnis der Eltern, Druck von der Schule – Nöte der Pubertät nach Frank Wedekind von Calis modernisiert. Dort wird geändert, was nicht mehr ins Heute passt: die 14-jährige Wendla geht nicht an einer illegalen Abtreibung zugrunde, der Konflikt entsteht dadurch, dass das Mädchen das Kind bekommen will. Bilder und Videoclips vom AneinanderVorbeiSehnen, vom AusbrechenWollen, AnderesWerdenWollen, Party, Beats, düstere Stimmung mit seltsam entrückten Sounds. Wedekind und Calis  - das ergibt Leben/Jugend im Heute, Sprüche und Flüche eingeschlossen, ohne auf den Originaltext zu verzichten.

Das Schauspielwerk / Jugend

Das SchauSpielWerk ist ein ambitioniertes Jugendensemble, das mit großer Leidenschaft Klassiker der Theaterliteratur und zeitgenössische Kinder- und Jugendstücke umsetzt. Sein besonderes Merkmal ist die Zwei- oder Dreifachbesetzungen der Hauptfiguren. Unter der Trilogie "Macht der Träume" entstehen 2020 die Produktionen Alice im Wunderland, Leben im Verborgenen und Frühlingserwachen.

Regie: Rita Dummer

Regieassistenz: Raoul Eisele

Bühne: Lena Krautgartner/Insa Luisa Höhne/Selma Sarcevic

Darsteller_innen Frühlingserwachen

MOMO: Theresa Kogler

MELCHIOR: Dorian Kuhn

WENDLA: Rosa Zant

MARTHA: Lydia Lyssova

ILSE: Lea Frischherz

TEA: Helena Manoussakis

HANS: Caue Augusto

ERNST: Tobias Lendl

OLIVIA: Emilia Riemer

FRAU STIEFEL: Livia Andrä

FRAU GABOR: Lina Hadi

FRAU BERGMANN: Marta von Cranach

LEHRERIN: Emily Bleyer

DIREKTORIN: Marie Jatzko/Livia Andrä

LEHRERIN: Annabel Herzog

Eine Koproduktion von Das SchauSpielWerk/ Rita Dummer mit WUK KinderKultur.

 

 


Programm WUK KinderKultur
KinderTheater

Gertrude hört das Gras wachsen

Theater ASOU, Graz

Gertrude hat eine besondere Leidenschaft: Sie sammelt Klänge und Geräusche. Eine wichtige Sache beschäftigt sie seit langem: Gertrude will das Gras wachsen hören.
Gemeinsam mit ihrer Assistentin Frau Ding Dong, die so schön Geige spielt, sucht sie einen Ort, wo Verstecktes hörbar ist.

Do 26.11.2020 bis So 29.11.2020
, Museum

KinderInstallationPerformance

Blub

Theater Nuu

Eine Reise in die Tiefsee, vorbei an Korallenriffen, Schwämmen und Anemonen, Begegnungen mit Quallen, Fischschwärmen und vielleicht auch einem Wal. Das Ziel ist der Meeresgrund. Dort herrscht absolute Dunkelheit.

Fr 4. bis Mi 9. Dezember 2020
, Museum

Tickets/ Vorverkauf/ Reservierung

  • Online Tickets jetzt verfügbar!
  • Haben sie noch Fragen? Schreiben sie uns ein mail: kinderkultur@wuk.at

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen
 

Für Pädagog_innen

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions