Preis

Eintritt frei

Ort

IntAkt Galerie

KunstAusstellungInstallation
IntAkt

Eutopia

Eine Rauminstallation von STELLA BACH
Vorerst abgesagt

Eutopia - zwischen Utopie und Dystopie

Eutopia als Topos der Selbstermächtigung im Raum der internationalen Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen - IntAkt.

Eutopia ist ein Reich der Mitte, zwischen Utopia, dem Sehnsuchtsort und Dystopia, dem Ort des Grauens gelegen.

Eutopia ist ein Ort, an dem Worte Realitäten schaffen. Ideen sind wie Schatten an der Innenseite einer Höhle. Slogans und Wortfetzen, die aufrufen zu Autonomie und Selbstbestimmung. Worte, die Selbstbewusstsein evozieren und mentalen Schutz bieten in einer Welt der Hetze gegen Minderheiten und Schutzbedürftige.

Veranstalterin: IntAkt, Internationale Aktionsgemeinschaft bildender Künstlerinnen / Stella Bach

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

25.1.2024 - 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen
"Täterätää! KEX macht auf." aus der Serie "Im Zwischenraum" von Nicole Six und Paul Petritsch, Foto: KEX/Wolfgang Thaler

25.1. - 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Unpacking Stories

Die nicht gesammelte Sammlung

25.1. – 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen
"Nine Buildings, Stripped" aus der Serie "Im Zwischenraum" von Nicole Six und Paul Petritsch, Foto: KEX/Wolfgang Thaler

25.1. – 9.3.2024

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen

Sonntag 3.3. und Sa 11.5.2024, 15.00 - 18.00 uhr

Atelier Lym Moreno
Stiege 4, 1. Stock

Mehr lesen

Ceremony of Cay

Die Salam Oida Cayhane in der Kunsthalle Exnergasse

Di 5. März | 19:00 Uhr

Kunsthalle Exnergasse

Mehr lesen