Termine

Fr 18.06.2021


Eintritt frei (Anmeldung erforderlich unter kinderkultur@wuk.at)

Ort

Museum

KinderDiskussion
8+

Lest ihr schon?

Die Jury der jungen Leser*innen

Eine Podiumsdiskussion mit Julya Rabinowich, Arwa Elabd, dem elfjährigen Leser Adam Elkist sowie mit den Gründerinnen des Vereins Literaturbagage: Greta Egle, Anna Pech, Katharina Pech und Sara Schausberger.

Wir wollen hören, was Kinder und Jugendliche zu sagen haben! Wir glauben, dass schon Kinder über Literatur diskutieren und Preise verleihen können. Und ihre Meinung kundtun sowieso.

Die Jury der jungen Leser*innen startet im WUK! Im Zweiwochentakt treffen sich Lesegruppen unterschiedlichen Alters (8-18 Jahre), um neu erschienene Kinder- und Jugendbücher zu diskutieren. Am Ende des Lesejahres werden die Lieblingsbücher samt ihren Autor*innen im Rahmen einer Preisverleihung den Gästen vorgestellt. 

Die Auftaktveranstaltung am 18.6.2021 hält Rückschau und gibt einen Ausblick, wohin die Reise weitergehen soll. Eine Expert_innenrunde diskutiert über die Relevanz der Kinder- und Jugendliteratur im 21. Jahrhundert: Wird noch gelesen? Wie wird gelesen? Wie können Lese-Räume geschaffen werden? Diese Veranstaltung richtet sich an Interessierte, Vermittlungspersonen, Pädagogen und Lehrkräfte.

Anmeldung erforderlich unter kinderkultur@wuk.at (limitierte Platzanzahl).

 

Der Verein Literaturbagage

Das Projekt Jury der jungen Leser*innen wurde 1993 von Mirjam Morad gegründet. Nach Mirjam Morads plötzlichem Tod im Frühling 2020 hat sich der Verein Literaturbagage aus ehemaligen Jurymitgliedern gegründet, um das Projekt weiterzuführen. 

Mit frischem Wind in den Segeln sollen neue Räume für Kinder und Jugendliche entstehen: In der Jury kann man leidenschaftlich lesen, denken, meinen, diskutieren und sich in vielfältige Lesewelten hineinfallen lassen. 

Du würdest gerne mitmachen? Dann schreibe an: hallo@literaturbagage.at

Der Literaturpreis der Jury der jungen Leser hat sich 1995 im Literaturhaus Wien aus Buchdiskussionsrunden von Kindern und Jugendlichen unter der Leitung von Mirjam Morad entwickelt. Jährlich im Juni wird je ein Kinder- und Jugendbuchpreis vergeben.

Gründerinnen des Vereins Literaturbagage:

Greta Egle studierte Germanistik und Deutsch als Fremd/Zweitsprache, arbeitet als Basisbildnerin mit jugendlichen Geflüchteten und ist bei Orange 94.0 als freie Radiomacherin in der Redaktion dérive tätig.

Anna Pech studierte bildende Kunst und Kulturwissenschaften sowie Raum- und Designstrategien in Linz, Rotterdam und Berlin. Sie ist als freischaffende Künstlerin tätig und gestaltet und organisiert Bildungsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Wien (Bildungs- und Kulturverein A.R.E.A.L.) und München (Kultur und Spielraum e.V.).

Katharina Pech studierte Vergleichende Literaturwissenschaften und ist seit mehreren Jahren für die Agentur Susanne Koppe, eine Agentur für Literatur und Illustration mit Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendliteratur, sowie den Wundergarten Verlag in Wien tätig.

Sara Schausberger studierte Germanistik und ist Theaterkritikerin und Autorin beim Falter. Seit 2016 leitet sie regelmäßig Schreib-Workshops, wie etwa die Festspielhaus-Reporterinnen im Festspielhaus St. Pölten.

Programm WUK KinderKultur
KinderWorkshop

Manga Zeichen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Nico Schuster und Jan Resperger, leidenschaftliche Manga-und Comicillustrator_innen, zeigen, wie man ganz einfach seine eigenen Held_innen zeichnet. Mit ein paar Tricks ist es nicht schwer, den typischen Comic-Stil aus Japan zu erlernen.
Im Rahmen des WIENXTRA-Semsterferienspiels.

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023
, Museum

KinderWorkshop

Comic Zeichen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Wer gerne zeichnet ist hier richtig! Comics zeichnen muss nicht schwer sein. In diesem Workshop geben Dir Comic-Profis wertvolle Tipps: Wie muss ein Comic aufgebaut werden? Was musst du tun, dass deine Figuren witzig aussehen? Oder wie realistisch sollen deine Figur und deren Umwelt erscheinen?

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023
, Museum

Plätze für Manga noch verfügbar

Der Wiener BabyClub Shake Baby Shake ist eine Veranstaltung für Eltern, die mit ihrem jungen Nachwuchs auf das Tanzvergnügen nicht verzichten wollen. Bei angenehmer Beschallung legen alle zwei Monate unterschiedliche DJs ihre Platten auf. Für kleine Erfrischungen wird gesorgt. Barfußzone, Spielzimmer und Wickelbereich bieten genügend Platz zum Chillen.

So 19.02.2023
, Museum

Ausverkauft!
KinderPerformance

Buddeln Baggern Bauen (4+)

Grips ´n ´Chips

Wer ist nicht fasziniert von den vielen bunten Fahrzeugen auf einer Baustelle? Wer staunt nicht, wenn himmelhohe Gebäude und ganze Stadtteile blitzschnell aus dem Boden wachsen? Doch nicht nur wir Menschen leben hier auf der Erde. Der Boden, in dem wir buddeln, baggern und auf dem wir Häuser bauen ist auch Lebensraum für viele kleine und noch winzigere Erdbewohner. Das passende Stück für die Großbaustelle im WUK.

23.02.2023 bis 25.02.2023
, Museum

KinderPerformanceTanz

makemake produktionen: UNISONO (12+)

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

Möchte ich Teil dieser Gruppe sein? Wollen wir gemeinsam eine Stimme haben, um gehört zu werden? Oder verschwindet meine Stimme dann in der Masse? Vier Performer*innen zeigen uns die Zwiespältigkeit der kollektiven Kraft. Sie versuchen, sich gleichzeitig im Einklang - unisono - zu bewegen, um die Kraft der Gruppe zu spüren und im nächsten Moment wieder auszubrechen. Empfohlen ab 12 Jahren.

01.03.2023 bis 06.03.2023
, Projektraum

KinderTheaterZeitgenössischer Zirkus

Paule | Ein Bademeisterstück (5+)

Cie. Filou

“Paule | Ein Bademeisterstück“ ist ein non-verbales Zirkustheater im Stile des französischen „Nouveau Cirque“ für Kinder ab 5 Jahren - eine Geschichte über Phantasie, Freundschaft und Zusammenhalt. Erzählt wird die Geschichte eines lässigen, aber gewissenhaften Bademeisters, der seinen Beruf liebt.

02.03.2023 bis 04.03.2023
, Museum

KinderTheater

BIM BAM BIRNE (5+)

Martina Nowak & Sandra Pelzmann

Mit BIM BAM BIRNE zeigen Martina Nowak und Sandra Pelzmann ihr neues clowneskes Stück über Freundschaft und den Versuch, aus einer Birne eine Banane machen zu wollen.

Mi 15. bis Sa 18. März 2023
, Museum

Der Wiener BabyClub Shake Baby Shake ist eine Veranstaltung für Eltern, die mit ihrem jungen Nachwuchs auf das Tanzvergnügen nicht verzichten wollen. Bei angenehmer Beschallung wird aufgelegt und für kleine Erfrischungen wird gesorgt. Barfußzone, Spielzimmer und Wickelbereich bieten genügend Platz zum Chillen. Benefiz-BabyClub zugunsten des WUK.

So 26.03.2023
, Museum

Tickets/ Vorverkauf/ Reservierung

  • Derzeit sind keine online-Buchungen möglich!
  • Aufgrund der COVID-19 Pandemie und der Vorgabe des Contact Tracing (Nachvollziehbarkeit wer zu welchem Zeitpunkt welche Veranstaltung besucht hat) können bis auf Widerruf Tickets ausschließlich online gekauft werden. Zusätzlich zu den geltenden Maßnahmen (Abstand, Hygiene, etc.) ist das Tragen einer MNS-Maske während der Vorstellung verpflichtend!
  • Haben sie noch Fragen? Schreiben sie uns ein mail: kinderkultur@wuk.at

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen -

 

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions