Preis

€ 12

Ort

Flieger

(c) Anna Knapp
Performance, Tanz, TheaterMusikKonzertPerformanceTanz
Musiktheatertage Wien 2019

DE*CIVILIZE ME!

Körper / Musik / Theater

Dem Körper sind eure zivilisatorischen Bemühungen egal. Er ist vom Leben selbst gemacht. Er hat seine unveränderlichen Gesetze. Er ist eine Verdichtung der Lebenskraft. Er will das Leben beherbergen, ausdrücken und weitergeben. Er will tun, wozu er gemacht ist. Der Körper ist jenseits von Moral, jenseits von euren Konstrukten und er will ihnen nicht gehorchen. Er kommt aus dem Unbekannten und da geht er hin. Dazwischen will er sich sein Potential erkämpfen und seine Domteure auslachen. 

Die Zivilisierung des Körpers ist eine notwendige Form der Implementierung von Strukturen, zumindest aus Sicht der von den politischen und ökonomischen Machtstrukturen Profitierenden. Durch Verbote, Reglementierungen und moralische Prinzipien werden Verhaltensformen definiert, die sicherstellen sollen, dass der einzelne Mensch ein funktionierender Teil der kollektiven Entität wird und bleibt. Wir tanzen für euch einen Tanz der lustvollen, ungehorsamen Nonchalance.
In DE*CIVILIZE ME! recherchieren die Choreographin Anna Knapp und die Komponistin und Sound-Artistin Angélica Castelló zu Formen und Facetten der Zivilisierung des menschlichen Körpers. Sie erforschen die physischen Zivilisierungsprozesse in ihren Mikrostrukturen und prüfen die psychosozialen Mechanismen der Implementierung. Darauf aufbauend entwickeln sie künstlerische Angebote zur „Ent-Zivilisierung“ des Körpers.

Artikel lesen

De*Civilize Me!

Ist der Körper zivilisierbar? Und wie können wir uns dagegen wehren?

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

Masha Qrella: Woanders

Konzert | Performance | Installation

Fr 1. sowie Sa 2.10.2021, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Late Night Group Therapy mit Beate Hausbichler

Die Show für Gesellschaft, Politik und Unbewusstes mit Schudini The Sensitive

Di 5.10.2021, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Late Night Group Therapy mit Nadja Hahn

Die Show für Gesellschaft, Politik und Unbewusstes mit Schudini The Sensitive

Do 7.10.2021, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Thomas Jelinek: Games and Avatars

der performativ-mediale Diskurs geht weiter

Fr 8.10.2021, 20 Uhr

Foyer

Mehr lesen

Sa 9. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

On The Edge #9

Festival für experimentelle Zirkuskunst

Fr 5. bis Sa 13.11.2021

Saal

Mehr lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.