Theater Zeppelin_Rotkäppchen (c)Wolfgang Köck_Februar 2020_WUK
Termine

Mi 19.2.2020 bis Sa 7.3.2020

Preis

€ 9,00 Einheitspreis zuzügl. VVK Gebühr
€ 6,00 Kindergruppe p.P.

Ort

Museum

KinderTanzTheater
6+

Das Rotkäppchen und der gar nicht so böse Wolf

Theater Zeppelin

Mal sehen ob Rotkäppchen dieses Mal wieder etwas zustößt oder sie lieber im Wald auf Entdeckertour geht und einem charmanten umweltbewussten Wolf begegnet. Er isst keine Kinder und sie keinen Wolfsbraten. Stattdessen tanzen sie bis der Arme Lust auf ihren Kuchen bekommt - denn essbare Großmütter sind heutzutage kaum noch zu finden, zumal wenn diese einen Nebenjob als DJ haben.  Unruhe stiftet auch ein Zwerg, der im falschen Märchen auftritt und der  Jäger, der beim klugen Rotkäppchen zunächst einmal die Jagdhorn-Prüfung bestehen muss. 

Ein starkes Rotkäppchen, das sich einen Wolf zum Freund macht und damit allen Abenteuern im Märchenwald furchtlos entgegentreten kann.

Das Theater Zeppelin ist bekannt für seine spartenübergreifenden Inszenierungen. Jan Walter verkörpert den Wolf mit allen Facetten, DJ Zuzee läßt die Großmutter im Wolfsbauch rotieren und Juliett Zuza scheint zunächst aus einem Disney –Film entsprungen mit Wolfgang Köcks Gitarrensound zur echten Abenteurerin zu werden.

Das bekannte „Warn-Märchen“ über verbotene Pfade und heimtückische Begegnungen wird zu einer Geschichte, die davon erzählt, dass man vor seiner Umgebung und seinem wahren Ich nicht wegrennen kann, und es unbedingt zum Ausdruck bringen muss. Platz gibt es für ALLES und ALLE.

Ein „Stück Märchen“ mit Schauspiel, Tanz und Live-Musik (Popularmusik).

DarstellerInnen Juliett Zuza, Ella Köck-Zahn, Jan Walter, Wolfgang Köck

(Live-) Musik /Komposition Wolfgang Köck, DJ Zuzee

Konzept / Regie Yvonne Zahn

Text Stephan Lack

Bühne Nora Pierer

Kostüme Elke Tscheliesnig

Programm WUK KinderKultur
KinderTheater

Konferenz der Tiere - Menschenkinder (8+)

Das SchauSpielWerk Kids

Ein Stück, das die Themen der Eigenverantwortung von Kindern und Tieren aufgreift, die in ihrem Lebensraum unter den Folgen von Umweltschäden und einer unsicheren Zukunft leiden. Sie schließen sich zusammen, um die Erwachsenenwelt dazu zu bewegen, die Zukunft der Kinder und der gesamten Menschheit nicht aus den Augen zu verlieren. Basierend auf Erich Kästners Klassiker wurde das Stück neu interpretiert und als Klimagipfelkrimi inszeniert. Frauen, Jugendlichen und Tieren wird dabei eine Stimme gegeben, um gemeinsam ein Umdenken zu bewirken und Generationengerechtigkeit einzufordern.

Sa 25. bis Mo 27. Mai 2024
, Projektraum

KinderTheater

2050 - Ein Tag im November (12+)

Das SchauSpielWerk Teens

Einen Tag vor ihrem 14. Geburtstag, im Jahr 2050, erlebt Lia eine Reihe von verheerenden Ereignissen: Es hat 20 Grad, eine Flutkatastrophe bedroht die Stadt und ihre beste Freundin Mila ist unauffindbar.
Im Laufe des Tages folgt eine Katastrophe der nächsten, bis Mila sich schließlich entscheidet ihre Erlebnisse in die Vergangenheit zu senden. In einem letzten Akt der Hoffnung fließt Lias Schicksal in unsere Gegenwart und offenbart die düstere Realität, die uns allen noch bevorsteht...

Di 28. bis Do 30. Mai 2024
, Projektraum

KinderLesung

Jury der jungen Leser_innen

Preisverleihung und Präsentation der Preisbücher 2024

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung präsentieren und prämieren die Kinder und Jugendlichen den Preis der Jury der jungen Leser*innen und übergeben ihn persönlich an den Autoren / die Autorin. Vergeben werden die Preise in den Kategorien Jugendbuch und Kinderbuch.

Mi 19.6.2024, 17.00 Uhr
, Museum

AllgemeinKinderWorkshop

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Einblicke in die Welt des Buchbindens im WUK
Das Angebot richtet sich an Schulklassem (3.-5. Stufe) zusammen mit dem im WUK ansässigen Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst und beinhaltet eine kurze Führung durch die Werkstatt. Das Ziel des Workshops ist es einen Einblick in das Handwerk des Buchbindens zu erlangen und Spaß am eigenen Gestalten zu finden.

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024
, Museum

KinderWorkshop

Comic Zeichnen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Wer gerne zeichnet ist hier richtig! Comics zeichnen muss nicht schwer sein. In diesem Workshop geben Dir Comic-Profis wertvolle Tipps: Wie muss ein Comic aufgebaut werden? Was musst du tun, dass deine Figuren witzig aussehen? Oder wie realistisch sollen deine Figur und deren Umwelt erscheinen?

Mo 19.08.2024 bis Fr 23.08.2024
, Museum

KinderWorkshop

Manga Zeichnen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Nico Schuster und Jan Resperger, leidenschaftliche Manga-und Comicillustrator_innen, zeigen, wie man ganz einfach seine eigenen Held_innen zeichnet. Mit ein paar Tricks ist es nicht schwer, den typischen Comic-Stil aus Japan zu erlernen.
Im Rahmen des WIENXTRA-Semsterferienspiels.

Mo 19.08.2024 bis Fr 23.08.2024
, Museum

Tickets/ Vorverkauf/ Reservierung

Reservierung von Karten:

  • WUK Infobüro, täglich 9 bis 20 Uhr, Tel 40121-0
  • Schreibe uns eine Mail: kinderkultur@wuk.at
  • reservierte Karten müssen bis spätestens eine viertel Stunde vor Beginn an der Kasse abgeholt werden.

Hinweis: barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen -
Anmeldung:
kinderkultur@wuk.at
 

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Sa 25. bis Mo 27. Mai 2024

Projektraum

Mehr lesen

2050 - Ein Tag im November (12+)

Das SchauSpielWerk Teens

Di 28. bis Do 30. Mai 2024

Projektraum

Mehr lesen

Jury der jungen Leser_innen

Preisverleihung und Präsentation der Preisbücher 2024

Mi 19.6.2024
17.00 Uhr

Museum

Mehr lesen

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024

Museum

Mehr lesen

Comic Zeichnen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Mo 19.08.2024 bis Fr 23.08.2024

Museum

Mehr lesen

Manga Zeichnen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Mo 19.08.2024 bis Fr 23.08.2024

Museum

Mehr lesen

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions