Preis

kostenfrei

Ort

Foyer

© Igor Ripak
Performance, Tanz, TheaterDiskussionFestivalKonferenzZeitgenössischer Zirkus
ON THE EDGE #8

coffee & circus curated by Initiative feministischer Zirkus

Vernetzungs- und Diskursformat

Coffee & circus ist das neue Vernetzungs- und Diskursformat von ON THE EGDE. Im gemütlichen Rahmen laden wir Vertreter_innen der Zirkusszene ein, den Sonntag Vormittag mit ihren Themen zu gestalten. Ob Vortrag, Diskussionsrunde oder kollektive Performance: den Formaten sind keine Grenzen gesetzt. Coffee und Snacks gehen auf uns!

Beim diesjährigen coffee & circus laden wir zum Austausch über die Raumverteilung in der Zirkusszene ein: Wer wird sichtbar? Welche Körper sehen wir auf Bühne und wer entscheidet, wer wie viel Raum bekommt? 
Die Vertreter_innen der Initiative Feministischer Zirkus eröffnen einen Austausch auf Basis ihre eigenen Erfahrungen und stellen diese zur Diskussion. Durch ein interaktives Konzept sollen Protagonist_innen der Szene dazu ermutigt werden, ihre eigene Position zu reflektieren. Gleichzeitig soll der Vormittag auch als Inspiration dienen, mit eigenen Entscheidungen eine diskriminierungssensiblere Szene zu gestalten.

Die Initiative Feministischer Zirkus besteht seit 2021 und ist aus einem kollektiven, deutschlandweiten Austausch entstanden. Sie setzt sich für eine freiere, sichere und gleichberechtigte Zirkusszene ein. Primäres Ziel ist eine erhöhte Aufmerksamkeit sowie mehr Veränderungswillen im Hinblick auf patriarchale Strukturen, Inklusion, Respekt und Sensibilität.

Tickets

Für das Vernetzungs- und Diskursformat coffee & circus sind keine Tickets erforderlich. Eine Anmeldung hilft uns aber bei der Planung. Anmeldung bitte an performingarts@wuk.at.

Hinweise

Der Workshop dauert ca. 120 Minuten.
Die Moderation ist in deutscher Lautsprache.
Für das Publikum stehen Sitzplätze auf Stühlen ohne Armlehnen zur Verfügung.
Das WUK ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U6, Straßenbahn 37, 38, 40, 41, 42).
Der Zugang zu Saal und Foyer ist stufenlos, es gibt eine Toilette mit Haltegriffen.
Es stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. 

Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter 01 401 210

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

Mi 15. bis Do 16.2., 19:30 Uhr; Fr 17.2.2023 21 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

Fr 17. und Sa 18.2., 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Sa 25.2.2023, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

makemake produktionen: UNISONO

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

Mi 1. bis Mo 6.3.2023

Projektraum

Mehr lesen

WUK NEWSLETTER und PROGRAMMFOLDER

Immer Bescheid wissen über aktuelle Veranstaltungen, Ausstellungen und interessante Themen?
Melde dich hier zu den unterschiedlichen WUK Newslettern an oder erhalte den monatlichen WUK Programmfolder.

HIER ANMELDEN