Bulbul (c) Joe Albrecht
Preis

€ 20,00

Ort

Saal

Bulbul (c) Ola Queen
MusikKonzert

Bulbul play Silence!

Support: Gischt

Bulbul wurde 1996 gegründet und ist die wohl unkonventionellste, trippigste und schrägste Rockformation Österreichs. Die Band ist bekannt dafür, Rockmusik mit einer besonderen Leidenschaft für düstere Ecken und Kanten zu spielen. Musikalisch kaum in ein Genre zu pressen, sind die Mitglieder der Band - Manfred Engelmayr, Roland Rathmair und Dieter Kern - stets ihren eigenen Weg mit stilübergreifenden Musikelementen gegangen.

Bulbul haben ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stil kreiert und stehen für sich allein als rauschhaftes Zeugnis von Individualität und der rohen Kraft von Rock und Noise. Wer das Trio schon einmal live erlebt hat, weiß, dass die Konzerte ein elektrisierendes und unvergessliches Erlebnis sind, bei dem die Ohren von einem rasenden Soundgewitter umspielt werden. Die Musik ist ansteckend, frech, wild, laut, bizarr und doch akribisch strukturiert im geordneten Chaos.

Am 28. Februar 2023 erscheint Bulbuls zehntes Studioalbum "Silence!". Ähnlich wie am Vorgängeralbum "It's like the earth is angry" feiert die Band hier die Intensität des steten Tropfens, der Langsamkeit, der Öffnung des Raumes durch Pausen. Anstatt Gespieltes zu loopen werden Loops gespielt und entwickeln so ein Leben in der Endlosschleife - die ja normal nur die Hölle des Immergleichen ist. Den Klängen wird der Platz gelassen, den sie gerade benötigen; wird der eine kleiner, so kann sich ein anderer ausdehnen.

"Bulbul play Silence!" wird nur dreimal gespielt. Wir freuen uns, dass die Wien-Show im WUK über die Bühne geht!

Gischt

Ursula Winterauer ist Komponistin und Produzentin elektronischer Musik. Dabei generiert sie rohe Sounds zwischen Brutalität und Einklang. Die so entworfenen eklektischen Klangwelten liefern differenzierte Interpretationen der Genres Industrial, Techno und Ambient, die mittels Bassgitarre, Synthesizer und Elektro-Smogwolken generiert werden. Ihre Arbeiten wurden auf diversen österreichischen Festivals, aber auch in Städten wie Zürich, Berlin, Priština oder New York aufgeführt. Ursula Winterauer aka Gischt kollaborierte mit Künstler_innen verschiedenster Felder, u.a. mit Annja Krautgasser, Claudia Larcher, Elisabeth B. Tambwé, Conny Zenk oder Antoinette Zwirchmayr. Neben kuratorischen Arbeiten betreibt sie das Label Ventil Records.

Vorverkaufsstellen

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: WUK

Social Media

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

1994: 30 Jahre, 30 Bilder

Eine analoge Zeitreise

Mi 20.3.2024 bis Mo 30.12.2024

Statt-Beisl im WUK

Mehr lesen
Amistat (c) Pat Ohara

Amistat

Zusatztermin

So 14.4.2024
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Die Sterne

Grandezza Tour | Support: Angela Aux

Mi 8.5.2024
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

William Fitzsimmons

The Sparrow and the Crow – 15th Anniversary | Support: James Bruner

Fr 10.5.2024
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Dutzis ESC-VAGANZA! Live Drag Show

Anschließend Eurovision Public Viewing & Party

Sa 11.5.2024
19.30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Endless Wellness

„Was für ein Glück“-Tour | Support: Ischia

Di 14.5.2024
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich über aktuelle und neu angekündigte Veranstaltungen, Gewinnspiele und Infos aus dem WUK. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen