wann

09. Dezember 2017
21:00 Uhr

Wo

Saal und Foyer

Performance, Tanz, TheaterPartyPerformanceTheater

Vienna Fearleaders: Kalenderrelease-Party

Ausverkauft

Im Dezember werden wieder die Hosenträger angeschnallt, die Stulpen hochgezogen und die Spandexhöschen angelegt, denn die Fearleaders Vienna präsentieren zum bereits 5. Mal ihren jetzt schon legendären Fearelli-Kalender. 2018 wird das Jahr der „Dirty Deals“, in dem Männerbündeleien, Trumpismen und Schattengeschäfte in orange und türkises Licht getaucht werden. Noch nie wurde ein Dekret so hot unterzeichnet, noch nie wurde beim Poker so dirty gedealt. Neben einem very secret special Guest als main Act, einer secret bar und weiteren dunklen Orten an denen nach Lust und Laune schmutzige Geschäfte gemacht werden können, gibt es natürlich auch eine knallige Fearleaders-Show mit neuer Choreografie und eine feartastische Party bis in die Morgenstunden.

Natürlich kann man auch den Fearelli 2018 käuflich erwerben, dabei lassen die Fearleaders aber sicher nicht mit sich verhandeln, denn dirty dealen will gelernt sein und darin sind sie die Größten, die Dicksten und mindestens die Härtesten.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies, um dieses Video anzusehen.
Fearleaders Vienna

Über die Fearleaders

Die Fearleaders sind eine männliche Cheerleadergruppe in Wien. "Wir wollten Sexismus, Homophobie und Männerdominanz im Sport den Kampf ansagen", sagt Andy im Interview mit der Zeit. Gegründet wurden die Fearleaders 2012. Sie treten in den Spielpausen der Bouts des Vienna Roller Derby Teams auf.

Mit Akrobatik und viel Humor brechen die Fealeaders alteingesessene Rollenbilder auf. Das Konzept geht auf. "Wir wollen den Männern die Scheu nehmen, ihr machoides Verhalten abzulegen", sagt Andreas Fleck zur Kleinen Zeitung. Die Performance sollen einen feministischen Diskurs auslösen. "Wenn Männer Sport betreiben, sind sie Helden, wenn das Frauen schon machen, müssen sie zumindest sexy dabei sein, damit man oder eben Mann sich das anschauen kann", sagt Andy im Interview mit der Zeit. "Deshalb stecken wir unsere Hintern in unsere viel zu enge Höschen, tragen Legwarmer und Stirnbänder, und werfen uns in sexy Posen. Um zu zeigen, wie lächerlich das ist."

Hoop Dance Jam

Tanztraining mit dem Hoop-Reifen

ab 2.10.2020 freitags 16.00 - 18.45 Uhr

Initiativenräume

Mehr lesen

Interrobang: Familiodrom

Ein Empowerment nach Rousseau

Fr 14. bis Sa 15.5., 20 Uhr

Online

Mehr lesen

Mi 19.5.2021 12, 15 und 18 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

OutOfTheBox: Breakdown

Eine Programmreihe von OutOfTheBox

Sa 22.5.2021, 15 Uhr

Online

Mehr lesen

Do 27. 19:30 Uhr, Fr 28. 11 und 19:30 Uhr sowie Sa 29.5.2021 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Abholmöglichkeiten Fr 4., 11, 18. und 25. 6. im Infobüro

Others

Mehr lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.