NIMO (c) Lennart Brede
Preis

25.00 €

Ort

Saal

NIMO (c) Lennart Brede
MusikKonzert
Beat the Fish präsentiert

NIMO

"K¡K¡" Tournee 2017

Videos mit Klickzahlen im Millionenbereich, ein Mixtape in den Top 10 der Charts, ein Vertrag bei 385i, dem Label von Celo & Abdi, eine ausverkaufte Tour im Herbst 2016, ein Platz auf dem »Deutschraps Zukunft«-Cover des HipHop-Magazins JUICE.

Keine Frage - Nimo ist der Rapper der Stunde. Völlig zu Recht. Denn der 21-jährige ist nicht einfach nur ein weiterer Straßenrapper. Da er sich nicht um übertriebene Härte bemüht oder ein unsinniges Image glorifiziert, sondern einfach nur ein Junge von Nebenan ist. Wie du und ich. Wie er und sie. Demütig und dankbar für diese Chance, die er bekommen hat, denn er weiß, dass sie keine Selbstverständlichkeit ist.

Am 16.06.17 erschien Nimos Debütalbum »K¡K¡«, mit dem er ab dem 04.10.17 auch auf Tour ist.

Vorverkaufsstellen

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: Barracuda Music

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

Platzkonzerte 2024

Live-Musik Open Air

Fr 14.6. 2024 bis Fr 5.7.2024, 20.30 Uhr

Hof

Mehr lesen
SzenePutzn(c)Paayarazi

Szene Putzn

Live-Musik Open Air

Fr 14.6.2024
20.30 Uhr

Hof

Mehr lesen

Sa 15.6.2024
22.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Cilantro (c) Cilantro

Cilantro

Live-Musik Open Air

Di 18.6.2024
20.30 Uhr

Hof

Mehr lesen

DEATHDEATHDEATH

Live-Musik Open Air

Mi 19.6.2024
20.30 Uhr

Hof

Mehr lesen
Half Darling credit Rania Moslam

Half Darling

Live-Musik Open Air

Do 20.6.2024
20.30 Uhr

Hof

Mehr lesen

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Konzerte und andere interessante Veranstaltungen. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen