Preis

€ 10 | 15 | 20

Ort

Projektraum

AllgemeinPerformance, Tanz, TheaterPerformance

One-Way Ticket

A gamble by Blind Date Collaboration

Wegen der WUK-Sanierung können Konzerte, Performances, Ausstellungen und Kindertheater vorübergehend nicht an ihren üblichen Spielorten stattfinden. Deshalb machen die vier Sparten im WUK kurzerhand gemeinsame Sache. Unter dem Titel "Versuchsanstalt" kuratieren sie Programm im frisch sanierten Projektraum und verschränken ihre Themen und Formate in einem räumlichen und inhaltlichen Neben- und Miteinander.

An ironic game on the (im)possibilities of being invisible in and to the European Union, hosted by drag queen Concealia Knows. The performers gamble their way towards the EU borders trying not to be tracked, traced or recognised. 

“Surveillance” and “security” are more and more used as synonyms. In the last decades, digital surveillance is increasing exponentially and invisibility is becoming an illusion. It is no longer merely corporations that collect data, state surveillance is also on the rise. With events such as 9/11, since which foreigners have been categorized as potential terrorists, or the labeling of 2015 as the "refugee crisis" for the European Union, “security” has taken on a very clear political intention.

Given the fact that the former Wirecard COO Jan Marsalek was able to flee the European Union without leaving clear traces makes us wonder if that is only possible with the resources available to someone like him. We ask ourselves and the audience: How is it possible to leave the EU without leaving any trace, be it digital, personal or official? If you wanted to go into hiding, how would you do it? What if an arrest warrant is already in force against you while you are still in Europe? Are there still ways to leave the EU unnoticed? How do you get money? A new passport? A new face?

This gamble by Blind Date Collaboration is the second part of a performative research project that started with a one-week residency at vier.zentrale in Mülheim an der Ruhr. 

Künstler_innen / Beteiligte / Team

Blind Date Collaboration is an open group addressing social issues through an artistic and interdisciplinary approach. The aim of Blind Date Collaboration is to create situations, make spaces and find strategies on (site) specific and context-based problematics. These can take on different forms ranging from theatrical performances, urban interventions, (sound-)installations and films, to publications, discussion and concert series, exhibitions and festivals etc. https://www.blinddatecollaboration.org/

Performers: Marie-Christin Rissinger, Frida Robles Ponce, Christoph Speit aka Concealia Knows.
Setting & Outside Eye: Johann Brigitte Schima.
Graphic design: Alessia Scuderi.
PR: Alisa Beck.

Produced by: Olympionik*innen Productions & WUK performing arts. Based on a research project supported by Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Hinweise

  • Die Performance dauert ca. 45 Minuten ohne Pause.
  • Die Vorstellung ist in englischer Lautsprache.
  • Für das Publikum stehen Sitzplätze auf Stühlen ohne Armlehnen zur Verfügung.
  • Das WUK ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U6, Straßenbahn 37, 38, 40, 41, 42).
  • Der Zugang zum Projektraum ist barrierefrei, es gibt eine Toilette mit Haltegriffen.
  • Es stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. 
  • Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter +43 1 401 210.

Tickets & Preisinfos

  • WUK Onlineshop
  • TicketGretchenticketgretchen.com
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien. 
    Die Abendkassa öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn.
  • Wahlpreissystem: Bei Veranstaltungen von WUK performing arts entscheidest du selbst, wie viel du zahlen kannst. Zur Auswahl stehen € 20, € 15 und € 10. Weitere Informationen zu unserem Wahlpreissystem findest du hier.
  • Kulturpass: Inhaber_innen eines Kulturpasses melden sich mit ihren Kartenwünschen sowie einem Scan oder Foto des gültigen Ausweises bitte bei performingarts@wuk.at.
Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

Hinter Fenstern und Türen

Führung durch das WUK

Mi 24.4.2024
17.00 Uhr

Eingangsbereich
(Währingerstraße 59, 1090 Wien)

Mehr lesen

Stimm- und Sprechtraining

für Autor_innen, Poetry-Slammer_innen und Erzähler_innen von Lagerfeuergeschichten.

Mo 3.6., Mi 5.6., Do 6.6.2024

AKN Raum

Mehr lesen

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024

Museum

Mehr lesen

Newsletter

Melde dich hier für Newsletter aus dem WUK an und bleib immer auf dem Laufenden. Bitte wähle deine Interessen aus:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Mehr lesen

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Veranstaltungen im WUK findest du hier.

Mehr lesen