Fuori_Ole_Ole_Ole_2021_WUK_(c)Mary Peer
Termine

Fr 10.09.2021 bis So 19.09.2021

Preis

Eintritt frei!

Ort

5., Einsiedlerplatz
15., Henriettenplatz
20., Hannovermarkt

KinderPerformance, Tanz, TheaterPerformance
15+

OLE OLE OLE

Eine Ode an den Käfig!

OLEEEE hallt es aus dem Fußballkäfig, wenn Performerinnen und Fußballerinnen gemeinsam neues Terrain bespielen und denselben mit einer Ode besingen. Sie saugen die Atmosphäre des Käfigs auf, nutzen sie und verwandeln sie in eine dynamische Bewegungssprache zwischen Tanz und Fußball. Emotionen des Matches laden zum fliegen und fallen ein, münden in akrobatische Stunts, die an Zeitlupe Momente großer Spiele erinnern und zu fantastischen Tagträumen einladen. Die Spielenden verschmelzen zu einem sich gegenseitig stärkenden Superteamkörper, feiern die körperliche Verausgabung im öffentlichen Raum und ermutigen sich ihren Handlungsradius zu erweitern.

Diese ortsspezifische Performance ist im achtmonatigen partizipativen Research in Fußballkäfigen entstanden - wir spielten mit Nutzer*innen, hielten Workshops und erlebten den Käfig als selbstregulativen Mikrokosmos, der mit Leichtigkeit zum freudvollen miteinander kicken und tanzen einlädt

Frauen* und Mädchen* für performative Flashmob-Intervention im Fußballkäfig gesucht!

OLE OLEE OLEEE: Eine Ode an den Käfig

Frauen* und Mädchen*, nehmt an unserer Fußball-Flashmob-Performance teil! Gemeinsam fluten wir den Fußballkäfig und füllen ihn mit Tanz und Energie. Wir kosten seine Emotionen aus, geben uns grenzenloser Bewegungslust hin, spüren und versprühen als Superteam, Mut und Unbesiegbarkeit.

Du willst dabei sein, kannst aber nicht zu allen Terminen - kein Problem, gib dies einfach bei der Anmeldung bekannt!

Probetermine:
28.08. SA 10-13 Uhr + anschließendes Mittagessen
29.08. SO 10-13 Uhr + anschließendes Mittagessen
04.09. SA 10-13 Uhr + anschließendes Mittagessen
08.09. MI 17-20 Uhr
09.09. DO 17-20 Uhr

Performances:
10.09. FR 15:00 Uhr, 11.09. SA 15:00, 17:00 Uhr, Einsiedlerplatz 5. Bezirk
12.09. SO 15:00, 17:00 Uhr, 17.09. FR 15:00 Uhr, Henriettenplatz 15. Bezirk
18.09. SA 15:00, 17:00 Uhr, 19.09. SO 15:00, 17:00 Uhr, Hannovermarkt 20. Bezirk


Die Proben finden im WUK, unter Beachtung der 3G Regeln statt. Gerne kannst Du uns bei Fragen kontaktieren. Jedes Alter ist willkommen!

Anmeldung, bis MI 25.8.: contact@performanceole.com oder: 0650/5249981 (Simone)
Mehr Infos zum Projekt: www.christinarauchbauer.com

Team

Konzept, Projektleitung: Christina Rauchbauer

Performance, Choreografie, Kulturvermittlung: Simone Kühle, Christina Rauchbauer, Mary Peer

Musik: Stefano D´Alessio

Kostüm: Lila Scheibelhofer

Dramaturgische Unterstützung: Luigi Guerrieri

Dokumentation, Video: Francesca Centonze

Produktion: Siglind Gütler, Bernhard Werschnak (ProSiBe)


Ein Projekt in Kooperation mit WUK Wien
gefördert von SHIFT, BMKOES, Museumsbund Österreich, Basis.Kultur.Wien,

 

 

Programm WUK KinderKultur
KinderTheater

Die Geggis (4+)

Gastspiel von Theater ASOU, Graz

Das beliebte Kinderbuch von Mira Lobe in einer Inszenierung des Theaters ASOU aus Graz.
Ein Stück über das Ablegen von Vorurteilen, das Einreißen von Grenzen und von einer großen Freundschaft.

So 14. bis Mi 17. April 2024
, Museum

AUSVERKAUFT
KinderLesungMusiktheaterParty

Mira Lobe - Live Hörspiel (5+)

reloaded

Mira Lobe mit Sound! In diesem Mira Lobe Live-Hörspiel spricht Marika Rainer ihre liebsten Mira Lobe Gedichte (“Das quiek-fidele Borstentier”, “Hokuspokus in der Nacht“) und Dieter Stemmer zeichnet dazu mit Geräuschen und Musik aus dem Mischpult und dem Klavier.

Fr 10. bis So 12. Mai 2024
, Museum

KinderTheater

Erdbeben in London (14+)

Das SchauSpielWerk Jugend

Drei Schwestern - alle in unterschiedlicher Weise mit, von und durch den Klimawandel betroffen: Sarah ist Umweltministerin und versucht einen Ausbaustopp von Flugzeugbahnen zu erwirken, Jasmine ist Klimaaktivistin und Freya Pädagogin in Erwartung ihres ersten Kindes - mit großen Ägnsten was dessen Zukunft betrifft.
In schnell geschnittenen, rabiaten und drägenden Bildern erleben wir einen Tag im Leben der drei Frauen, geprägt von Ängsten aber auch von Wünschen und Hoffnungen.
Trotz der fatalen Zukunftsprognosen versuchen sie in ihren
Lebens- Arbeits- und Liebesverhältnissen einen Sinn zu finden.
Es ist der letzte Tanz vor der drohenden Katastrophe: Noch einmal Leben! Noch einmal Lieben. Bevor alles zu spät ist.

Mi 22. bis Fr 24. Mai 2024
, Projektraum

KinderTheater

Konferenz der Tiere - Menschenkinder (8+)

Das SchauSpielWerk Kids

Ein Stück, das die Themen der Eigenverantwortung von Kindern und Tieren aufgreift, die in ihrem Lebensraum unter den Folgen von Umweltschäden und einer unsicheren Zukunft leiden. Sie schließen sich zusammen, um die Erwachsenenwelt dazu zu bewegen, die Zukunft der Kinder und der gesamten Menschheit nicht aus den Augen zu verlieren. Basierend auf Erich Kästners Klassiker wurde das Stück neu interpretiert und als Klimagipfelkrimi inszeniert. Frauen, Jugendlichen und Tieren wird dabei eine Stimme gegeben, um gemeinsam ein Umdenken zu bewirken und Generationengerechtigkeit einzufordern.

Sa 25. bis Mo 27. Mai 2024
, Projektraum

KinderTheater

2050 - Ein Tag im November (12+)

Das SchauSpielWerk Teens

Einen Tag vor ihrem 14. Geburtstag, im Jahr 2050, erlebt Lia eine Reihe von verheerenden Ereignissen: Es hat 20 Grad, eine Flutkatastrophe bedroht die Stadt und ihre beste Freundin Mila ist unauffindbar.
Im Laufe des Tages folgt eine Katastrophe der nächsten, bis Mila sich schließlich entscheidet ihre Erlebnisse in die Vergangenheit zu senden. In einem letzten Akt der Hoffnung fließt Lias Schicksal in unsere Gegenwart und offenbart die düstere Realität, die uns allen noch bevorsteht...

Di 28. bis Do 30. Mai 2024
, Projektraum

KinderLesung

Jury der jungen Leser_innen

Preisverleihung und Präsentation der Preisbücher 2024

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung präsentieren und prämieren die Kinder und Jugendlichen den Preis der Jury der jungen Leser*innen und übergeben ihn persönlich an den Autoren / die Autorin. Vergeben werden die Preise in den Kategorien Jugendbuch und Kinderbuch.

Mi 19.6.2024, 17.00 Uhr
, Museum

AllgemeinKinderWorkshop

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Einblicke in die Welt des Buchbindens im WUK
Das Angebot richtet sich an Schulklassem (3.-5. Stufe) zusammen mit dem im WUK ansässigen Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst und beinhaltet eine kurze Führung durch die Werkstatt. Das Ziel des Workshops ist es einen Einblick in das Handwerk des Buchbindens zu erlangen und Spaß am eigenen Gestalten zu finden.

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024
, Museum

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. (Bild: Viktoria Herbig)

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

FAQ

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions