Little Element (c) Lisa Minuzzo
Preis

€ 10,00 (zzgl. VVK-Gebühren)

Ort

Saal

Little Element (c) Lisa Minuzzo
MusikKonzert

Little Element

& The Bad Seats

Wir haben nach einem denkwürdigen Titel für unsere bestuhlte Pandemie-Konzertreihe gesucht und sind bei Nick Cave fündig geworden. Wenn uns Little Element beehrt, hat sie aber keine Cave-Coverband mit im Gepäck. Wir müssen nur aus den hinlänglich bekannten Gründen während der Show sitzen bleiben. Die Sicht ist dafür von jedem Sitzplatz aus gleich gut.

Flut und Ebbe, Feuer und Wasser, die Berge und das Meer, Yin und Yang, Abreisen und Ankommen – in diesen Gegensätzen oder irgendwo dazwischen passiert die Musik von Little Element. Die Musikerin und Produzentin aus Innsbruck, kreiert Surf-Rock angehauchten Dream-Pop mit facettenreichen Einflüssen. Erfrischende, eklektische Soundlandschaften machen die neue LP "Fire" (2020) zu einem Debüt, das wie die Musikerin selbst im Gedächtnis bleibt. So vermischt sich eine DIY-Ästhetik, die an Popstars wie Grimes erinnert, mit sommerlichen Vibes à la Milky Chance.

Ihr elektronisch angehauchter Folk-Pop mit Hippiedrift ist super sommertauglich, doch durchaus drauf angelegt, ein Ganzjahresburner zu werden. (Volume)

Seit ihrer viel beachteten EP "Water" (2017) hört man die Musik von Little Element in Radiostationen in ganz Europa und Israel sowie in den internationalen iTunes Charts – die Kür zum Radio FM4 "Soundpark Act des Monats" und europaweiter Airplay ihrer ersten Single "Birds Leave" im Juli 2017 war der Startschuss, der die Aufmerksamkeit auf die Newcomerin strahlte. Ein Jahr später unterzeichnet sie bei dem Wiener Label FuturesFuture, auf dem ihr Debütalbum "Fire" und ihre Hit-Single "Tel Aviv" erschien.

Zahlreiche Gigs in Österreich, Portugal, Luxemburg und diversen Festivals, unter anderem auch als "INES Talent 2019", bei dem Waves Vienna zeigen, wie sich Little Element solo und mit Band auf der Bühne entfaltet: mit feurigen Bässen, erdenden Hip-Hop Beats, eingängigen Gitarrenriffs und Sitarmelodien, die sich aufbäumen und zusammenfallen wie schäumende Wellen, nimmt sie ihr Publikum mit auf eine Reise, à la gute Laune, die Nachwirkungen hinterlässt.

Little Element konzipiert ihr Konzert als Gesamtkunstwerk. (Tiroler Tageszeitung)

Lisa Aumaier, aka Little Element, lebt eine Künstlerinnen-Biografie aus dem Bilderbuch: Als Teenager bricht sie die Schule ab, um mit einer Gitarre im Gepäck nach Frankreich ans Meer zu fahren. Am Strand entdeckt sie das Wellenreiten, die Musik und ein wenig auch sich selbst. So beginnt sie mit 20, ihre eigenen Songs aufzunehmen und zu produzieren. In ihrem Homestudio im Innsbrucker WG-Zimmer beginnt sie zu dieser Zeit, Demos aufzunehmen, was das Zeug hält. Das Resümee war das 2017 veröffentlichte Mini-Album "Water". Die ersten musikalischen Erfahrungen macht sie jedoch schon als Kind, als Sie im Alter von neun Jahren Didgeridoo und Gitarre spielen beginnt.

Die sanfte Rebellion und die Musik, die dazu passt. (FM4)

"I lost my home by the ocean", lautet die erste Zeile des Debüt-Albums. Ehrlich und authentisch, mit dem Surfbrett unterm Arm und der Gitarre auf dem Rücken, macht sich Little Element in ihrer Musik auf die Suche nach Sehnsuchtsorten, Liebesgeschichten und Antworten. Und wie in jeder guten Geschichte ist der Weg am Ende das Ziel – und der ist für Little Element bereits gepflastert.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies, um dieses Video anzusehen.

Vorverkaufsstellen

  • WUK Onlineshop
  • NTRY:ntry.at
  • Abendkassa WUK: nach Verfügbarkeit, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen – um Anmeldung wird gebeten.
Veranstalter: Laessig Booking

Social Media

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:
Lucy Dreams (c) Yavuz Odabas

Lucy Dreams

& The Bad Seats

Do 29.10.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Culk (c) Antonia Mayer

Culk

& The Bad Seats

Fr 30.10.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Paul Plut (c) Gerfried Guggi

Paul Plut

& The Bad Seats

Sa 31.10.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Please Madame (c) Arne Mueseler

Please Madame

Comfort Shows 2020

Fr 6.11.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Sharktank (c) Rea Von Der Liszt

Sharktank

& The Bad Seats

So 29.11.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen
Jansky (c) Christoph Stigleitner

Jansky

& The Bad Seats

Sa 5.12.2020
20.00 Uhr

Saal

Mehr lesen

Kein Konzert verpassen

Der WUK Musik-Newsletter informiert dich über aktuelle und neu angekündigte Veranstaltungen, Gewinnspiele und Infos aus dem WUK. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen