Cie_Filou_Paule_Ein Bademeisterstück2_(c)Igor Ripak_WUK 2023
Zeit

Do 02. März bis Sa 04. März 2023

Ort

Museum

Tickets

€ 10,00 Kind oder Erwachsene im VVK (online)
€ 11,00 Tageskasse
€ 6,50 Gruppe p.P.
€ 6,00 kinderaktiv-Card zzgl. VVK Gebühr

KinderTheaterZeitgenössischer Zirkus

Paule | Ein Bademeisterstück (5+)

Cie. Filou

„Paule“ erzählt die Geschichte eines lässigen, aber gewissenhaften Bademeisters, der seinen Beruf liebt. Voll Enthusiasmus beginnt er jeden Tag seinen Dienst im Schwimmbad, bereit ins Wasser zu springen und Leben zu retten, doch – es passiert nichts. Paules Langeweile wächst und mehr und mehr verliert er sich in abenteuerlichen Tagträumen über das Meer und dessen Bewohner_innen. Ein Stück über das Loslassen und Aufbrechen, Freude am Träumen, Phantasie und Freundschaft.

Eine Melange aus „französischer Leichtigkeit“, ernsthaftem Spiel und einer faszinierenden Komposition an Bildern und Bewegungen.

Performance, Konzept: Christoph Schiele
Dramaturgie, Konzept: Miriam V. Lesch
Regie: Robert Blöchl
Sounddesign: Paul Kotal
Lichtdesign: Jan Wielander
Bühnenbau: Walter Grill
Ausstattung/Kostüm: Michaela Zirg
Technik: Niko Eder

Pressestimmen


Salzburger Nachrichten: (…) Christoph Schiele eröffnet in knapp 50 Minuten eine Welt voller
kleiner Gesten und großer Wunder - freilich ohne Worte. (…) Mit stillen Grimassen und unsichtbaren
Tricks schaffen Schiele und sein Team eine Traumwelt zum Schmunzeln und Staunen.
Der Applaus (…) beweist: weniger kann auch mehr sein und wer hat je behauptet, dass ein
Bademeister nichts erleben kann? (APA)

Ö1 Leporello: Ein gutgelaunter Bademeister mit Faible fürs Rollschuhfahren steht im Zentrum
von "Paule - ein Bademeisterstück". Der Clown und Performer Christoph Schiele und die Dramaturgin
Miriam Lesch haben es gemeinsam mit der von ihnen gegründeten "Compagnie Filou"
erarbeitet. Das Besondere an diesem Stück für Groß und Klein; erzählt wird ohne Worte, dafür
mit detailreich ausgestalteten und zum Leben erweckten Objekten, mit Sounds und mit Bildern.
"Magie Nouvelle" heißt diese poetische Erzählweise, eine Teildisziplin des sogenannten
"Neuen Zirkus". (Gestaltung: Jakob Fessler)

Tickets oder Reservierung

  • Wir bitten, wenn möglich, die Tickets vorher online zu buchen. Reservierungen von Gruppen nehmen wir gerne per mail entgegen.
  • Bei Fragen, schreiben Sie uns einfach: kinderkultur@wuk.at

Hinweis: nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen
 

Für Pädagog_innen

Wichtige Informationen für Schulklassen und Kindergruppen

Für Pädagog_innen
Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:
Comic Zeichnen WS_WUK_2021

Comic Zeichen (6+)

Mit Christian Freer / Melanie Theilich und Iman Hassan

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023

Museum

Mehr lesen
Manga Zeichnen WS_WUK_(c)AglaiaPhanQuoc_2021

Manga Zeichen (10-13 J)

Mit Nicole Schuster und Jan Resperger

Mo 06.02.2023 bis Fr 10.02.2023

Museum

Mehr lesen

23.02.2023 bis 25.02.2023

Museum

Mehr lesen

makemake produktionen: UNISONO (12+)

Von Einklang zu Norm, von Norm zu Einklang

01.03.2023 bis 06.03.2023

Projektraum

Mehr lesen
Cie_Filou_Paule_Ein Bademeisterstück2_(c)Igor Ripak_WUK 2023

02.03.2023 bis 04.03.2023

Museum

Mehr lesen

Newsletter WUK KinderKultur

Der WUK KinderKultur-Newsletter informiert dich regelmäßig über aktuelle Vorstellungen und andere interessante Veranstaltungen. Trage dich hier ein:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Frequently Asked Questions

Häufige Fragen und Antworten zu den Themen Tickets und Veranstaltungen

Frequently Asked Questions