Zeit

Mi 03. November 2004, 19.00 Uhr

Ort

Kunsthalle Exnergasse

Mirjana Rukavina, Emina 22y, 2004, Detail

Mirjana Rukavina

BEAUTY ARCHIVES 2002/04 - work in progress

Präsentation/Termin: Mi 3.11. 2004, 19 Uhr

Es handelt sich um Photographien von jungen, anonymen Maedchen, die Mirjana Rukavina ueblicheweise auf der Strasse trifft und zu ihren ersten "beauty shooting" einlädt. Die Maedchen sind keine professionellen Models und haben keinerlei Erfahrungen mit dem Posieren. Mirjana Rukavina sagt, wenn sie andere photographiert, photographiert sie sich auch immer selbst.

Die "Schönheitsphotos", Photos von den jungen Mädchen, für welche eine grundsätzliche ästhetisch-attraktive Kategorie als erfüllt gilt, stellt die Künstlerin Rukavina in einem Schönheitsarchiv zusammen, um vielleicht den kommenden Generationen einen Einblick in eine nicht Mainstream-maessige oder andere institutionelle Definition der heute "gültigen" Schönheit zu gewährleisten. 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.