Zeit

Do 12. Mai 1994 - Fr 10. Juni 1994, 14.00 Uhr - 19.00 Uhr

Ort

Kunsthalle Exnergasse

K.E.M.A I, 1994, Detail
Kunst

K.E.M.A. I

(Kunsthalle Exnergasse Media Art 1)

KRITZ KRATZ (Markus KRIPS, Lili VOIGT, Köln) // Alf ALTENDORF (A) // Reinhold LEITNER (A) // Isa ROSENBERGER (A). 

Künstlerische Umsetzung moderner Technologien, lustvolles Experimentieren mit Bild-, Ton- und Textmanipulation: Scheinbar unerschöpfliche Möglichkeiten ergeben in vielschichtigen Arbeitsprozessen neue und komplexe Aspekte ästhetischen Schaffens.

Dabei gilt: Der Medien gibt es viele, und der sich daraus ergebenden Probleme noch mehr. Die Auseinandersetzung damit macht die Medienkunst zur adäquaten und gleichzeitig am heftigsten hinterfragten zeitgenössischen Kunstrichtung.

K.E.M.A. 1, von Rosa von Suess für die Kunsthalle Exnergasse konzipiert, präsentiert eine junge, schon zur Zeit der Informationsgesellschaft aufgewachsene Generation; welcher der Umgang mit modernen Technologien selbstverständlich ist. Die Erforschung des "Neuen" steht nicht mehr länger im Vordergrund, sondern das - oft kritische - Spiel mit dem Selbstver-ständlich Gegebenen.

So verbindet das in Köln lebende Künstlerduo KRITZKRATZ (LILI VOIGT und MARCUS KRIPS) Computer- und Videotechnik mit Elementen klassischer Kunst zu Collagen und Installationen. Eine kritische Haltung zu Medien und Öffentlichkeit findet sich in den Arbeiten von ALF ALTENDORF, REINHOLD LEITNER und ISA ROSENBERGER, den weiteren Teilnehmern der Ausstellung.

K.E.M.A. 1 ist zugleich die erste Folge einer neuen Reihe - Kunsthalle Exnergasse Media Art.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.