Kindergruppe im WUK

Gemeinsam Spielen

Wir sind eine elternverwaltete Kindergruppe bestehend aus maximal 14 Kindern, werden von der MA 11 unterstützt und gehören dem Dachverband Wiener Kindergruppen an.

Im Miteinander mit den Kindern fühlen wir uns weniger bestimmten pädagogischen Konzepten als vielmehr einem authentischen, respektvollen und wertschätzenden Umgang verpflichtet. Wichtig ist es uns, Freiraum zu schaffen, um den Kindern Zeit und Platz zu geben, ihre eigene Persönlichkeit im Kontext der Gemeinschaft zu leben. Wir wollen ihnen eine liebevolle Begleitung auf ihrem Weg zur Selbständigkeit sein.

Aktiv sein

Gemeinsame Unternehmungen, vor allem Aktivitäten im Freien, sind ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit. Wir wollen den Kindern ihre Umwelt näher bringen und ihnen viel Bewegung in der Natur ermöglichen. Dazu gehören unsere wöchentlichen Ausflugstage, bei denen wir den ganzen Tag und bei jedem Wetter unterwegs sind. Regelmäßige Schwimmausflüge gehören ebenfalls zu unserem Programm.

Elternmitarbeit

Da wir eine elternverwaltete Kindergruppe sind, ist es notwendig, dass Eltern sich aktiv am Kindergruppengeschehen beteiligen. Dazu gehören Koch- und Putzdienste, eventuell Elterndienste, der Besuch des Elternabends einmal pro Monat und die Übernahme eines Amtes im Verein.

Unsere Räumlichkeiten

Unsere Hauptattraktion ist eine etwa 10m lange Rutsche im großen Gruppenraum. Im kleineren Raum befindet sich der Ess- sowie ein abgetrennter Ruhe- und Lesebereich.
Im WUK Hof direkt vor unsere Tür gibt es eine riesige Sandkiste, in welcher im Sommer nach Lust und Laune gegatscht werden kann. Der Hof wird ebenfalls zum Spielen genutzt, aber meistens sind wir nach dem Mittagessen in den umliegenden Parks wie dem Pötzleinsdorfer Schlosspark, dem Türkenschanzpark, dem alten AKH, dem Lichtensteinpark oder dem Arne Carlson Park unterwegs.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.