Werkstatt für Holz und Design

Design, Experiment, Workshop

Die Werkstatt ist eine Kunst-, Design-, und Kulturwerkstatt und lebt von der Vielfalt ihrer Nutzer_innen und deren Projekten. Sie ist kein Gewerbebetrieb und kann keine kommerziellen Aufträge übernehmen.

Seitens einzelner Mitglieder der Werkstatt gibt es entsprechend ihrer persönlichen, selbständigen Arbeitsschwerpunkte ein Interesse an speziellen Aufgabenstellungen rund um Holz, welche im Wesentlichen die Produktion anspruchsvoller Unikate, Möbeldesign im Spannungsbogen zwischen Kunst und Handwerk, sowie Experimente mit Material und Technik umfassen.

Die Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten ­findet neben einer individuellen Projektbegleitung durch ein fallweises Workshop- und Kursangebot statt. Als Hauswerkstatt steht die Werkstatt der Nutzung durch die WUK-Haustechnik zur Verfügung.

Für Gäste

Interessent_innen haben die Möglichkeit, im Rahmen eines sogenannten Gastprojekts eigene Ideen handwerklich umzusetzen und Erfahrungen mit Material und Maschinen zu sammeln. So können eigene Möbelentwürfe verwirklicht, Reparaturen durchgeführt oder Materialexperimente ausprobiert werden. Gastprojekte müssen in unserem monatlich statt­ findendem Plenum vorgestellt werden, die Gruppe berät, ob das Projekt in unserem Rahmen umgesetzt werden kann. Anschließend kann sich ein Mitglied der Gruppe dazu bereiterklären, das Projekt als Betreuer zu übernehmen und ist ab diesem Zeitpunkt Ansprechperson für den Gast. Die anfallenden Kosten setzen sich aus Werkstatt- und Betreuungskosten zusammen. Die aktuellen Tarife sind dem Tarifblatt zu entnehmen bzw. mit dem betreuenden Mitglied zu vereinbaren. Es besteht keine Verpflichtung für die Gruppe, Gruppengäste aufzunehmen. Die Umsetzung kommerzieller Aufträge ist nicht erwünscht!

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.