Theater Sahne

Theaterspielgruppe

Die Theatergruppe Theater Sahne wurde erstmals im September 2011 von Hakan Çepelli und Mag. Zeki Akyurt innerhalb des Istanbul-Kultur-Vereins (IKV) gegründet. Seit über einem Jahr wird die Gruppe allein von Hakan Çepelli innerhalb des Vereins Vereinigung der StudentInnen und Jugendlichen aus der Türkei in Wien im WUK geleitet.
Theater Sahne setzt sich aus Personen ohne Ausbildung bzw. Erfahrung im Bereich des Theaters zusammen. In der heterogenen Gruppe haben sich Personen österreichischer und türkischer Herkunft, unterschiedlichen Alters, Studierende, Schüler_innen sowie Personen aus verschieden Berufsgruppen mit gemeinsamen  Interesse am Theaterspiel zusammengefunden. So waren innerhalb der Theatergruppe ein 9-jähriges in Wien geborenes und aufgewachsenes Mädchen oder auch ein aus der Türkei immigrierter Arbeiter. 
Das Hauptziel der Bildung einer solchen Theatergruppe war es, für die kulturelle Entwicklung der in Österreich lebenden Menschen mit türkischem Migrationshintergrund mit Hilfe der Kunstform Theater einen Beitrag zu leisten. 

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.