Zeit

Di 20. und Mi 21.9.,
19:30 Uhr

Preis

€ 20 | 12 | 10

Ort

WUK performing arts unterwegs

Performance, Tanz, TheaterFestivalMusiktheaterPerformance

NO DISTANCE LEFT to SOUND

Ein Musiktheater der Vibrationen

Im Hörsaal der Uni Wien legt sich das Stück „NO DISTANCE LEFT to SOUND“ selbst auf den Seziertisch und öffnet ein Experimentierfeld für das Ineinandergreifen verschiedener Disziplinen. Komposition und Bühnengeschehen treten in einen Dialog, der Resonanzkatastrophen, Sympathien und Missverständnisse provoziert und einen Ort des Staunens kreiert, an dem scharfe Trennungen brüchig werden und sich klare Grenzziehungen auflösen. Diesen Prozess teilen die Künstler­_innen mit dem Publikum, über das Experiment wird er konkret. Jenseits der Sinneswahrnehmungen durchkreuzen Vibrationen unser enges Hörfeld und “NO DISTANCE LEFT to SOUND” erweitert in einer Art musiktheatralen Befreiungsaktion unsere herkömmlichen Wahrnehmungsmuster. Die Dramaturgie dieser schwingungsenergetischen Komödie folgt der Euphorie einer Wissenschaft der Moderne, in der die szenisch komponierten Arrangements ihren Rahmen finden.

Tickets

Eine Übersicht über die Preispolitik der MUSIKTHEATERTAGE Wien findest du hier.

App ins WUK! Mit der TicketGretchen-App noch schneller Karten sichern.

Inhaber_innen eines Kulturpasses melden sich mit ihren Kartenwünsche sowie einem Scan oder Foto des gültigen Ausweises bitte bei performingarts@wuk.at.

Hinweise

Die Vorstellung findet am Campus der Universität Wien statt, im Hörsaal D, Hof 10. Die Adresse ist Spitalgasse 4, 1090 Wien.

Die Performance dauert ca. 75 Minuten ohne Pause.
Die Vorstellung ist in englischer Lautsprache. 
Für das Publikum stehen Hörsaalbänke ohne Armlehnen zur Verfügung.
Es stehen zwei Rollstuhlplätze zur Verfügung.
Der Hörsaal D ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Straßenbahn 5, 33, 43, 44).
 

Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter 01 401 210.

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

MUSIKTHEATERTAGE Wien 2022

„Welche Welt wollen wir?“

Mi 14. bis Sa 24.9.2022

Mehr lesen

WALKÜRE, den FELSEN HERABSTEIGEND

Ein szenisch-akustischer Vorgang mit Opernsängerin und acht Lautsprechern

Mi 14.9.2022, 19 Uhr

Hof

Mehr lesen

CHORNOBYLDORF. Archeological Opera

Eine Dystopie, eingeholt von der brutalen Realität des Krieges

Mi 14. und Do 15.9.2022, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

LATE NIGHT frühstück schaab

Electro | Klavier | Licht: Eine Nachtfahrt

Mi 14.9.2022, 22 Uhr

Foyer

Mehr lesen

R¡NGD!NG

Mit dem Fahrrad fünf Opernsänger_innen zu fünf Stationen durch die Stadt begleiten

Do 15. bis Sa 17.9.2022, 18 Uhr

WUK performing arts unterwegs

Mehr lesen

KASSANDRA

Eine Performance über das Ringen um Resonanz einer tragischen Heldin

Fr 16. und Sa 17.9.2022, 19:30 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.