Ort

WUK Areal

Performance, Tanz, TheaterMusikKonzertPerformanceTheater
Musiktheatertage Wien 2019

Interventionen

Zwischen:Stücke für Zwischen:Räume

Was gibt es reizvolleres im Musiktheater, als die Umsetzung künstlerischer Ideen, die sich nicht in einen Formen-Katalog einordnen lassen (müssen) und sich doch gekonnt verorten? Befreit man dann noch das Musiktheaterstück vom Theaterraum und vom Anspruch abendfüllend zu sein, kann es leicht passieren, dass man als Festivalbesucher_in der MUSIKTHEATERTAGE WIEN 2019 spontan und an einem unerwarteten Festivalort von einer Musiktheater-Intervention überfallen wird. Es poppt auf im Gang, im Foyer, im Hof, im Stiegenhaus, in den Fenstern oder vielleicht sogar auf den Toiletten des WUK's. Everhält sich zum thematischen Schwerpunkt MYTHOS ZIVILISATION und ist dann bald auch wieder ganz schnell weg.
Nicht jede_r Besucher_in wird es erlebt haben, das eine Stück. Gut, dass es da mehrere dieser Miniatur-Musiktheater an einem Abend zu bestaunen gibt. Das erhöht die Chancen, dass man genau dann zufällig daneben steht, wenn eine dieser wohl präparierten INTERVENTIONEN in seiner Flüchtigkeit anhebt.
 
Studierende von gleich drei Kunstuniversitäten der Stadt Wien entwickeln unter der Leitung von Daniela Kerck, Frieda Schneider,Dominik Grunbuhel und Georg Steker INTERVENTIONEN, die in performativer oder installativer Form den Festival- Charakter der MUSIKTHEATERTAGE WIEN 2019 mitbestimmen.

Artikel lesen

Interventionen

Zischen:Stücke für Zwischen:Räume - kleine Musiktheater Miniaturen an ungewöhnlichen Plätzen

Tickets

Die Interventionen sind kleine Miniaturen während der Musiktheatertage Wien. Dafür sind keine Tickets erforderlich. Um Tickets für die Musiktheaterproduktionen zu erwerben, besuchen Sie bitte die jeweilige Produktionsseite.

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

JESHK

Festival für experimentelle Musik

Do 14. November bis Fr 15. November 2019, 19:00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

Sa 16. November 2019, 21:00 Uhr

Saal und Foyer
(Stiege 3, Erdgeschoß, barrierefrei)

Mehr lesen

Do 21. bis Sa 23. November 2019, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.