Zeit

19:30

Preis

Pay as you can! (€ 5 - 10)

Ort

Foyer

© Claudia Dal-Bianco, Apollonia Bitzan
Gesellschaft & PolitikZusammen & LebenLesung
Clišhë Träsh “Cool-Down” kuratiert von Petz Haselmayer

Intersectional Horrors

Feminismus und Albträume in der postmigrantischen Realität: Lesung und Gespräch mit Barbi Markovic und Vina Yun

Barbi Marković liest aus ihrem im Herbst 2023 im Residenz Verlag erschienen Buch Minihorror. Das Buch verhandelt postmigrantische mittelständische Träume und Albträume. Es geht um patriarchale Biases, Mikroaggressionen und die darin verschachtelten und verschränkten Ängste im Bewohnen mehrerer Welten. In Form eines moderierten Gesprächs und der Lesung wird die Journalistin und Autorin Vina Yun mit Barbi Marković über diasporische und feministische Erfahrungen, sowie über das Schreiben und Kunst als diasporische Künstlerin sprechen. Was bedeutet es für das eigene Schreiben sich mit der eigenen Geschichte und Realität auseinanderzusetzen? Wie eine Stimme, eine Sprache finden und darüber hinaus einen Stil entwickeln? Und für wen erzählen wir eigentlich? Wie gehen wir mit dominanten Rezeptionen in der Kulturlandschaft in Bezug auf Klassenaufstiegen oder deren immanenten Neukonfigurationen und wertenden Bedeutungen um? Jene Fragen, die sich aus dem Schreiben im hybriden Kosmos und intersektional verwobenen Erfahrungswelten ergeben, werden in der Diskussion aufgegriffen und verhandelt.

Diese Veranstaltung ist ein Cool Down-Event im Rahmen des CLIŠHÉ TRÄSH Festivals, das am 6. und 7. Oktober 2023 stattgefunden hat. Die Events werden von je einem Forumsmitglied von kulturen in bewegung kuratiert und beschäftigen sich auf humorvolle und ironische Weise mit Klischees und Stereotypen. Ziel ist es, die dahinter liegenden Strukturen aufzudecken und sie bestenfalls zu zerstören. kulturen in bewegung wird gefördert von der Austrian Development Agency, der Stadt Wien und dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport.

Lesung, Diskussion Barbi Marković | Moderation, Diskussion Vinya Yun

Über die Beteiligten

Barbi Marković geboren 1980 in Belgrad, studierte Germanistik, lebt seit 2006 in Wien. 2009 machte Marković mit dem Thomas-Bernhard-Remix-Roman „Ausgehen“ Furore. 2016 erschien der Roman „Superheldinnen“, für den sie den Literaturpreis Alpha, den Förderpreis des Adelbert-von-Chamisso-Preises sowie 2019 den Priessnitz-Preis erhielt. 2017 las Barbi Marković  beim Bachmann-Preis. Zahlreiche Kurzgeschichten, Theaterstücke und Hörspiele. 2023 erhielt Barbi Marković den Kunstpreis Berlin für Literatur. Zuletzt im Residenz Verlag erschienen: „Die verschissene Zeit“ (2021) und „Minihorror" (2023). 

Vina Yun ist freie Journalistin und Autorin aus Wien. Sie war als Redakteurin für diverse feministische Medien aktiv, darunter „Missy Magazine“ und „an.schläge“. 2017 veröffentlichte sie den semidokumentarischen Comic „Homestories“ über die koreanische Arbeitsmigration nach Österreich und das Aufwachsen der zweiten Generation im Wien der 1970er/80er-Jahre. Sie ko-kuratiert die antirassistische Veranstaltungsreihe „Desintegrationskurs“ und engagiert sich in der Vernetzungsarbeit in der asiatischen Diaspora in Österreich.

Tickets & Preisinfos

  • Eintritt/Spende für die Lesung nur an der Abendkassa im Foyer
  • Pay as you can (€ 5 - 10)
  • Einlass und Abendkassa ab 18:30 Uhr
Kontakt und Zugang
  • WUK Werkstätten- und Kulturhaus, Währinger Straße 59, 1090 Wien
  • Das WUK ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U6, Straßenbahn 37, 38, 40, 41, 42). Anfahrt
  • Der Zugang zum Foyer und Saal ist barrierefrei möglich, es gibt eine Toilette mit Haltegriffen.

Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter 01 401 210

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:

Stimm- und Sprechtraining

für Autor_innen, Poetry-Slammer_innen und Erzähler_innen von Lagerfeuergeschichten.

Mo 3.6., Mi 5.6., Do 6.6.2024

AKN Raum

Mehr lesen

Hinter Fenstern und Türen

Führung durch das WUK

Do 6.6.2024
18.00 Uhr

Eingangsbereich
(Währingerstraße 59, 1090 Wien)

Mehr lesen

Standing Together Vienna

Gedenkkonzert für alle palästinensischen und israelischen Opfer

Do 13.6.2024
18.30 - 21.00 Uhr

Museum

Mehr lesen

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024

Museum

Mehr lesen

Newsletter

Melde dich hier für Newsletter aus dem WUK an und bleib immer auf dem Laufenden. Bitte wähle deine Interessen aus:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Veranstaltungen im WUK findest du hier.

Mehr lesen