Zeit

So 18.9. 19 Uhr

Preis

€ 20 | 12 | 10

Ort

Saal

Performance, Tanz, TheaterFestivalMusiktheaterPerformance

GEISELOPER

Eine dokumentarische Opern-Entführung über Grenzen und Regeln von Freiheit

Wer bezahlt den Preis der Freiheit? Wie fühlt es sich an eine Geisel zu sein? Entführt von den Söhnen eines ranghohen Parteimitglieds, die das staatssozialistische Ungarn hinter sich lassen und nach Österreich fliehen wollen. Was geschah in den fünf Nächten 1973, in denen zwei junge Männer fünfzehn Mädchen ohne Wasser und Nahrung einsperrten? Die ungarische Schriftstellerin Csenge Hatala hat die Dokumente der vertuschten Geschichte ihrer Heimatstadt ausgegraben und mit den lebenden Beteiligten Interviews geführt. Anhand dieser Aufzeichnungen entwirft der ungarische Komponist Samu Gryllus mit der Musiktheater-Company MuPATh ein opernhaften Gemeinschaftsereignis in vier Teilen, um die Geiselnahme zu rekonstruieren. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns auf die Suche zu gehen nach möglichen Antworten auf die Fragen, die diese historische Begebenheit seit 50 Jahren stellt.

Tickets

Eine Übersicht über die Preispolitik der MUSIKTHEATERTAGE Wien findest du hier.

App ins WUK! Mit der TicketGretchen-App noch schneller Karten sichern.

Inhaber_innen eines Kulturpasses melden sich mit ihren Kartenwünsche sowie einem Scan oder Foto des gültigen Ausweises bitte bei performingarts@wuk.at.

Hinweise

Die Performance dauert ca. 120 Minuten ohne Pause.
Die Vorstellung ist in englischer und deutscher Lautsprache. Es werden Untertitel in englischer und deutscher Schriftsprache angeboten. 
Für das Publikum stehen Sitzplätze auf Stühlen ohne Armlehnen zur Verfügung.
Das WUK ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (U6, Straßenbahn 37, 38, 40, 41, 42).
Der Zugang zu Saal und Foyer ist stufenlos, es gibt eine Toilette mit Haltegriffen.
Es stehen Rollstuhlplätze zur Verfügung. 

Bei allen Fragen erreichst du uns unter performingarts@wuk.at oder das Infobüro unter 01 401 210.

Diese Performances könnten dir ebenfalls gefallen:

MUSIKTHEATERTAGE Wien 2022

„Welche Welt wollen wir?“

Mi 14. bis Sa 24.9.2022

Mehr lesen

WALKÜRE, den FELSEN HERABSTEIGEND

Ein szenisch-akustischer Vorgang mit Opernsängerin und acht Lautsprechern

Mi 14.9.2022, 19 Uhr

Hof

Mehr lesen

CHORNOBYLDORF. Archeological Opera

Eine Dystopie, eingeholt von der brutalen Realität des Krieges

Mi 14. und Do 15.9.2022, 19:30 Uhr

Saal

Mehr lesen

LATE NIGHT frühstück schaab

Electro | Klavier | Licht: Eine Nachtfahrt

Mi 14.9.2022, 22 Uhr

Foyer

Mehr lesen

R¡NGD!NG

Mit dem Fahrrad fünf Opernsänger_innen zu fünf Stationen durch die Stadt begleiten

Do 15. bis Sa 17.9.2022, 18 Uhr

WUK performing arts unterwegs

Mehr lesen

KASSANDRA

Eine Performance über das Ringen um Resonanz einer tragischen Heldin

Fr 16. und Sa 17.9.2022, 19:30 Uhr

Projektraum

Mehr lesen

Immer auf dem Laufenden bleiben und keine Termine mehr versäumen - jetzt anmelden und alle News landen in deinem Postfach.