Preis

Eintritt frei

Ort

evolutionsbibliothek

KunstLesung

fabric.transit zu Gast beim zeitzoo

7 Autor_innen an zwei Abenden

Mit fabrik.transit ist der schillerndste Verlag der autonomen Szene in Wien mit insgesamt 7 Autor_innen-Lesungen an zwei Abenden zu Gast in der Evolutionsbibliothek!

Am Mo 30.10.stellt Mehrzad Hamzelo ihren neuen Gedichtband „WindWeh“ vor. Martin Winter, frisch zurück aus China, bringt sein neues, dreisprachiges Buch „Wah!“ (in Deutsch, Englisch und Chinesisch) mit. Zum Abschluss liest Nikolaus Scheibner aus seinem neuen Gedichtband „ethik der künstlichen intelligenz“.

Am Mi 8.11. stellt Sonja Gruber ihren neuen Band „Dichtungen III“ vor, Markus Lindner und Andreas Pavlic lesen u.a. aus ihrem 2-in-1-Buch „Sternhagel – bzw. – Ist denn das noch Lyrik oder nicht schon Deutsch-Punk“. Astrid Nischkauer durchbricht schließlich mit ihrer Lesung unser Ankündigungsmuster, indem sie voraussichtlich Bücher aus mehreren Verlagen vorstellt.

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer_innen.
Veranstalter: zeitzoo / die evolutionsbibliothek

 

Diese Veranstaltungen könnten dich auch interessieren:
Wolfgang Thaler Hof 2024

Überbau-Akademie: WUK Generalinstandsetzung

Barrierefrei, ökologisch, zukunftsfit

Di 28.5.2024
17.00 - 21.00 Uhr

Museum

Mehr lesen

Stimm- und Sprechtraining

für Autor_innen, Poetry-Slammer_innen und Erzähler_innen von Lagerfeuergeschichten.

Mo 3.6., Mi 5.6., Do 6.6.2024

AKN Raum

Mehr lesen

Hinter Fenstern und Türen

Führung durch das WUK

Do 6.6.2024
18.00 Uhr

Eingangsbereich
(Währingerstraße 59, 1090 Wien)

Mehr lesen

Standing Together Vienna

Gedenkkonzert für alle palästinensischen und israelischen Opfer

Do 13.6.2024
18.30 - 21.00 Uhr

Museum

Mehr lesen

Workshop Buchbinden (9+)

Workshop mit dem Kollektiv des Kulturraums Ortbauer für Buchkunst

Mi 26. bis Fr 28. Juni 2024

Museum

Mehr lesen

Newsletter

Melde dich hier für Newsletter aus dem WUK an und bleib immer auf dem Laufenden. Bitte wähle deine Interessen aus:

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Veranstaltungen im WUK findest du hier.

Mehr lesen