Preis

Eintritt frei

Ort

WUK Areal

(c) Laura Schäffer
Gesellschaft & PolitikFestivalKonferenz

Reflect

Reflect ist ein multidisziplinäres Festival, das junge Menschen einlädt über kulturelle Identität zu reflektieren. Im Rahmen eines Symposiums, Performances, Workshops, Film-Screenings u.v.m. bekommen Teilnehmer_innen die Gelegenheit, Praktiken des „Othering“ (ähnlich Anderssein) zu hinterfragen und über Selbstdarstellungen du diskutieren. Das Festival findet im Rahmen des Creative Europe Projektes „Dis-Othering – beyond Afropolitan & other labels“ statt und wird von kulturen in bewegung in Kooperation mit dem Schwarze Frauen Community Jugendcorner veranstaltet.

Programm

Symposium, Performances, DJ Line
Fr 6. September 2019

Begrüßung und Catering
von Afro Rainbow Austria
ab 16 Uhr, Projektraum

Lectures und Performances
17 bis 20:30 Uhr, Projektraum

Das Symposium und die performative Ausstellung finden in Kooperation mit dem SFC Jugendcorner statt und versammelt junge Expert*innen, Künstler*innen und Kultuarbeiter*innen, um sich mit Themen wie Selbst-Reflexion, Selbst-Liebe und “Anderssein” auseinanderzusetzten.

SFC Jugendcorner (Jugendgruppe der Schware Frauen Community)
Belinda Kazeem (Künstlerin, Autorin)
Karen Michelsen Castañón (Bildende Künstlerin und Kunstpädagogin)
Henrie Dennis (Aktivistin und Kuratorin)
Nitin Bharosa (Kulturtheoretiker und Schriftsteller)
Marissa Lôbo (Künstlerin und Kuratorin)
Imani Rameses (Performance Künstlerin)

DJ Line
Sounds of Blackness
21 Uhr, Foyer

Workshops, Filme, Performances, Konzerte und DJ Line
Fr 7. September 2019

Workshops
Color Writing / Enesi M., 13 – 14:30 Uhr, Projektraum
Wearing Resistance / Nene Surreal, 14:30 – 16 Uhr, Projektraum
Body Love Movement / Mzamo Nondlwana, 16 – 18 Uhr, Projektraum

Filme
Black Film Shorts / Adia Trischler
18:30 bis 20 Uhr, Saal

Performances
ABSTRACTION / Elisabeth Bakambamba Tambwe
Alley of his Majesty...BLACK SWAN / Mzamo Nondlwana
20 bis 21 Uhr, Saal

Konzerte und DJ Line
moderiert von Dalia Ahmed
21 bis 1 Uhr, Saal

Issam
Salute
Bad & Boujee
Dalia Ahmed

 

Lalala – Kinderprogramm
So 8. September 2019

Food for Fun
ab 14 Uhr, Projektraum

Workshop für Kinder, 14 – 15 Uhr
Watercolor / Ani Ganzala

Workshop für Eltern, 14 – 15 Uhr
Performing ways of being with each other / Karen Michelsen Castañón

Konzert, 15 – 16 Uhr
Mapu & Bismani Huni Kuin

Workshop, 16 – 17:30 Uhr
Reading & Painting - Kabá Darebu / Luisa Lobo und Fernanda Palmieri

Ausstellung
Reading Resistance - Verena Melgarejo Weinandt

REFLECT wird von Tonica Hunter, Maria Herold und Marissa Lobo für kulturen in bewegung kuratiert und findet im Rahmen des Creative Europe Projektes “Dis-Othering – beyond Afropolitan & other labels“ statt, das vorherrschenden Praktiken des „Otherings“ in europäischen Kulturinstitutionen entgegenwirkt.

Veranstalterin: kulturen in bewegung in Kooperation mit dem Schwarze Frauen Community Jugendcorner

Diese Veranstaltungen könnten dich auch Interessieren:

Sa 26. Oktober 2019, 20.00 Uhr

Harry-Spiegel-Saal

Mehr lesen

GPI Friedenstag 2019

FriedensPraxis zu Israel - Pälestina

So 27. Oktober 2019, 14.00 - 22.00 Uhr

Stiege 5

Mehr lesen

Di 5. November 2019, 18.30 Uhr

Initiativenräume

Mehr lesen

Lange Nacht der Menschenrechte

Eine Initiative von IranSOS

Mo 9. Dezember 2019, 18.00 Uhr

Projektraum

Mehr lesen
Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.