Preis

Eintritt frei

Ort

Hof

Gesellschaft & PolitikInformation / Beratung
Mobile Wahlen, Pass egal!

Pass Egal Wahl

ALLE DIE NICHT WÄHLEN DÜRFEN, DÜRFEN WÄHLEN

Auf Lastenrädern, mit Wahlzetteln und Urnen im Gepäck reist das Kollektiv wahlmobil eine Woche lang durch Wien. Zu Gast im WUK lädt die mobile Wahkabine Menschen mit und besonders ohne(!) österreichischen Pass ein, ihre Stimme zur Nationalratswahl abzugeben - zu einer Wahl ohne Passrelevanz und ohne Rechtsgültigkeit.

In Kooperation mit SOS Mitmensch werden diese Stimmen nach der Pass-Egal-Wahl am 24.09.2019 am Minoritenplatz ausgezählt und veröffentlicht, um ein Zeichen zu setzen für mehr Mitbestimmung aller Bürger_innen* und eine Ausweitung des Wahlrechts.

Eine Reise in polyphone Uneinigkeit, in eine mögliche Demokratie. Politisch unerhörte Stimmen kreuzen den Weg der Rechtsgültigkeit, wir sammeln sie alle und setzen ein Zeichen: für mehr Dialog, für mehr Mitbestimmung aller Bürger_innen*, unabhängig vom Pass!

Ausschluss gehört abgeschafft.

In Anwesenheit von und Beisammensein mit: Kollektiv wahlmobil

Der marktgerechte Mensch

WUK%Attac Filmabend

Mo 17. Februar 2020, 19.00 Uhr

Foyer

Mehr lesen
Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet. Mehr erfahren.