Zeit

Fr 13. April
19.30 Uhr

Ort

Stiege V
1. Stock

Zusammen & LebenKonzert

Der "unbekannte" Yunus Emre

Konzert

Fragst du nach Religion der Menschen,
Was kümmert die Religion den Gelehrten.
Der „Verliebte“ ist in Liebe entflammt,
Der Entflammte kennt weder Religion noch Frömmigkeit.

Yunus Emre (um 1321), ein anatolischer Dichter und Mystiker der Bektaschi-Tariqa (Sufiorden), gilt als einer der ersten mystischen Volksdichter, die in der türkischen Tradition standen. Der wandernde und dichtende Derwisch Yunus Emre gehörte zum Schülerkreis des Hadschi Bektasch Veli und hatte auch Kontakte mit dem persischen Dichter und Wanderprediger Schams-e Täbris und mit Rumi, dem berühmtesten Liebesmystiker

Die Gedichte des Yunus Emre beziehen sich auf eine natürliche Lebensform, die nicht vom Alltag abgehoben ist. Sie sieht in allem das Miteinander in einer tiefen Verbundenheit zwischen Gott und Mensch. Sein Lehrer Hadschi Bektasch Veli sagte dazu: Was du suchst, findest du in Dir selbst, nicht in Jerusalem, nicht in Mekka.

Mehr lesen

Anfahrt

So kommst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto ins WUK.

Mehr lesen
Women's Euro 2017 Public Viewing im WUK (c) Niko Ostermann
Mehr lesen

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Antworten zu den Themen Tickets, Konzerte und Partys findest du hier.

Mehr lesen

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.