WUK Radio

WUK Radio

Jeden Montag um 18.30 Uhr auf Radio Orange 94.0

Themen der Sendungen sind Aktivitäten, Veranstaltungen, Philosophie des WUK sowie Sendungen zu Politik, Gesellschaft, Kultur und den Interessensbereichen des Redaktionsteams.

WUK Radio sendet seit August 1999 einmal wöchentlich, jeden Montag von 18.30 bis 19.00 Uhr, auf Orange 94.0 (94.0 FM oder im Kabel 92,7 MHz). Themen der Sendungen sind Aktivitäten, Veranstaltungen, Philosophie des WUK sowie Sondersendungen zu Politik, Gesellschaft, Kultur und den Interessensbereichen des Redaktionsteams.

WUK Radio Programm

Sendereihe WUK Radio

WUK Radioteam

Margit Wolfsberger, Jürgen Plank, Andrea Hiller, Helga Neumayer
radio@wuk.at

WUK Radio zum Nachhören

Zum WUK Radioarchiv auf CBA

Podcast abonnieren

Um WUK Radio zu abonnieren, den Link in den Podcatcher kopieren:
https://cba.fro.at/series/wuk-radio/feed 

Mischpult closeupArtikel lesen

WUK Radio Days

WUK Radio-Geschichte

Bereits am Anfang der österreichischen Radiogeschichte während der Ersten Republik war das Gebäude des WUK, damals das TGM, Standort der ersten Radioausstrahlungen in Wien. In den späten 80er Jahren kooperierte das WUK im gemeinsamen Bemühen, gesellschaftliche Freiräume zu schaffen, mit den Radiopirat_innen. Illegale Radioaktivitäten waren in vielfacher Weise mit dem WUK verflochten, sei es in der Produktion und Ausstrahlung von Sendungen oder der Diskussion und Propagierung eines Freien Radios in den frühen WUK-Medien.

Nachdem Orange 94.0, das Freie Radio in Wien, 1998 den Sendebetrieb aufnahm, formierte sich auch im WUK eine Gruppe von Radiointeressierten, die sich in den ersten Monaten kontinuierlich erweiterte und wieder schrumpfte. Im August 1999 ging WUK Radio erstmals auf Sendung und gestaltet seither wöchentlich eine halbstündige Sendung zu Themen aus dem WUK. Nach nunmehr fast 25 Jahren Sendetätigkeit und zahlreichen Sendungsgestalter_innen kann das WUK Radio auf mehr als 1000 Sendungen zurückschauen. Bislang wurde erst eine einzige Sendung (freiwillig) ausgelassen und zwar am 11. September 2001, als die ganze Welt die Anschläge in den USA vor dem TV-Schirm verfolgte.